Nahrungsergänzung im Sommer – Summer Beauty

Da sitzen wir hier also mit unseren Sandalen und Sonnenbrillen, es ist Ende Mai und wir sind bereit für die warmen Tage des Jahres. Leider scheint sich die Sonne dieses Jahr irgendwo im Zeugenschutzprogramm zu verstecken. Nun, vielleicht ist sie einfach ein großer Fan von Überraschungen und will uns mit einem grandiosen Auftritt umhauen, sobald wir es am wenigsten erwarten. In diesem Blogbeitrag möchte ich einen genaueren Blick auf die Bedeutung von Nahrungsergänzung im Sommer werfen und wie sie uns helfen können, die Herausforderungen des Sommers zu meistern.

Von der Verbesserung des Schutzes vor schädlichen UV-Strahlen bis hin zur Verringerung der Auswirkungen von Umwelteinflüssen und oxidativem Stress, werde ich euch erklären, wie einige einfache Helfer unseren Körper von innen heraus unterstützen können. Also schnappen wir uns unsere Sonnenhüte, legen die Sonnenbrille bereit und tauchen ein in die faszinierende Welt der Nahrungsergänzungsmittel für Haut und Haare.

Die Nahrungsergänzungsmittel von Sunday Natural helfen mir täglich mein Wohlbefinden zu steigern. Sie sind mein treuer Begleiter seit den Wechseljahren. Sie sind nicht nur nachhaltige Premiumprodukte, sondern auch so vielseitig einsetzbar. Meine absolute Herzensempfehlung aus Überzeugung.

Hier entlang geht es zu meinem Code für alle Neukunden: NOWSHINE10 mit diesem spart ihr 10 % auf alles bei Sunday Natural, außer Bundles und bereits reduzierten Artikeln.

Nahrungsergänzung-im-sommer-Antioxidantien-Hyaluron-VitaminC-Astaxanthin-Biotin-Sunday-Natural
Nahrungsergänzung-im-sommer-Antioxidantien-Hyaluron-VitaminC-Astaxanthin-Biotin-Sunday-Natural

Bei den ersten Sonnenstrahlen des Jahres auf meiner Haut, besonders am Bauch, muss ich ein bisschen aufpassen. Denn in den letzten beiden Jahren hatte ich Probleme mit einem leichten Ausschlag. Es sah wie Mallorca-Akne aus, war nur nicht so intensiv. Es juckte einige Tage ein bisschen, ich kühlte es, mied die Sonne, benutze eine leichte Bodylotion, aber trotzdem machte es mich nachdenklich.

Nahrungsergänzung im Sommer – nicht nur für Haut und Haare

Dieses Jahr sorge ich ein bisschen vor. Ich habe mich eingelesen und Astaxanthin, eins der wichtigsten Antioxidantien für den Sommer und scheinbar einen wahren Superhelden für gesunde Haut besorgt. Dieses wunderbare Carotinoid ist in Algen und Meeresfrüchten zu finden und verleiht ihnen ihre schöne rötliche Färbung. Außerdem wird es als „natürliches Sonnenschutzmittel“ bezeichnet.

Ich habe einige Studien zu Astaxanthin gelesen und kann zusammenfassend sagen, dass es unter Sonneneinstrahlung dazu beiträgt, die Hautfeuchtigkeit und einen guten Zustand der Haut zu erhalten. Astaxanthin scheint vor UV-induzierter Hautverschlechterung zu schützen und trägt zur Erhaltung gesunder Haut bei.**

Es ist der Bodyguard für die Haut gegen UV-Strahlung. Es stürzt sich auf freie Radikale und neutralisiert sie, während es oxidative Schäden in Schach hält. Somit hilft es dabei, Sonnenbrand, Sonnenflecken und vorzeitige Hautalterung vorzubeugen. Das finde ich fantastisch. Und das ist noch nicht alles…

Astaxanthin – Nahrungsergänzung im Sommer für entzündliche Hautprobleme

Astaxanthin hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Es wirkt fast schon wie ein kleiner Feuerlöscher für entzündliche Hautprobleme und kann das Risiko von Sonnenbrand und auch anderen Entzündungen senken. Im Sommer ist unsere Haut einer Menge Stress ausgesetzt, der zu Hautirritationen, Trockenheit und anderen unschönen Problemen wie auch meinem Ausschlag führen kann. Astaxanthin unterstützt die Feuchtigkeitsbarriere deiner Haut und verleiht ihr die Power, die sie braucht. Außerdem erhöht es die Hautelastizität. Und nicht zu vergessen: Astaxanthin versorgt deine Haut mit essenziellen Nährstoffen – sozusagen ein Festmahl für unsere Haut. Für mich hört sich das alles nach einem Superstar der Nahrungsergänzung im Sommer an.

Ich nehme Astaxanthin jetzt erst seit 2 Tagen ein und ich werde über meine Erfahrungen berichten. Ich habe mich für ein natürliches, rein pflanzliches Premium-Astaxanthin als Original BioAstin® aus Hawaii aus der Mikroalge Haematococcus pluvialis entschieden. Es ist gelöst in MCT-Öl aus Kokos, in veganen GreenCaps ohne Zusätze.

Nahrungsergänzung-im-sommer-Astaxanthin-Sunday-Natural

Ein weitere wichtige Nahrungsergänzung im Sommer ist für mich Hyaluronsäure, welche wir tatsächlich von Außen und Innen einnehmen sollten. Seit über 14 Jahren nehme ich diese von Außen ein, denn wollen wir uns mal nichts vormachen, der Wirkstoff ist einfach der Shit ähhh ich meine Hit.

Hyaluronsäure – der wahre Superstar, wenn es um die Speicherung von Feuchtigkeit geht

Hyaluronsäure ist durch ihre feuchtigkeitsbindende Funktion wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, der Gelenkflüssigkeit, der Haut und der Augen. 

Diese geniale Substanz kommt ganz natürlich in unserem Körper vor und hat eine wichtige Rolle in der Feuchtigkeitsregulierung unserer Haut. Leider nimmt ihre Produktion mit zunehmendem Alter ab, was zu trockener Haut und Faltenbildung führen kann. Sonne, Hitze und trockene Luft setzen unserer Haut zu. Deshalb ist es besonders wichtig, die Feuchtigkeitsspeicher unserer Haut aufzufüllen und sie mit ausreichend Hyaluronsäure zu versorgen. Die Schwester meiner Mutter sagte ihr bereits vor bestimmt 10 Jahren, dass wir Hyaluronsäure auch von innen zu uns nehmen sollen. Wir lachten sie aus, aber sie hatte tatsächlich recht. Die Frau wird bald 80 und hat eine top Haut und ist auch so super fit!

Wusstest du, dass Hyaluronsäure nicht nur ein Hautretter ist? Sie spielt auch eine wichtige Rolle für unsere Gelenke. Sie fungiert als Schmiermittel für die beweglichen Teile und hilft dabei, unsere Gelenke geschmeidig zu halten. Das ist großartig, um mögliche Schmerzen und Beschwerden zu reduzieren und unsere Beweglichkeit zu verbessern.

Wer also seine Haut zum Strahlen bringen und die Gelenke in Topform halten will, kann es mal mit Hyaluronsäure versuchen. Damit füllst du deine Feuchtigkeitsdepots auf und unterstützt gleichzeitig deine Gelenke.

Ich nehme die rein vegane und hochdosierte Hyaluronsäure aus Fermentation von Sunday Natural. Für mich ist Hyaluronsäure eine sehr wichtige Nahrungsergänzung im Sommer.

Nahrungsergänzung-im-sommer-Hyaluronsäure-Sunday-Natural

Seit ich denken kann, lag ich gern in der Sonne, schon als kleines Mädchen verbrachte ich die Sommer am liebsten am Strand. Später besuchte ich zusätzlich noch die Sonnenbank im Winter. Geh aus der Sonne raus, sonst bekommst du später Falten! Diesen Spruch fand ich damals einfach nur nervig, denn ich war jung und grün hinter den Ohren. Sonnenschäden haben mich nicht interessiert. Mit ca. 35 starrte ich zum ersten Mal meine Zornesfalte im Spiegel an und ärgerte mich über Pigmentstörungen. Heute weiß ich, dass die Sonne nicht gut für meine Haut ist. Ich sonne mich trotzdem gerne, für mich ist es das schönste Gefühl, Sonne auf meiner Haut zu spüren. Dilemma.

Ich habe verstanden, dass mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein auch die Sonneneinstrahlung steigt, was zu einer erhöhten Belastung durch freie Radikale führt. Diese können vorzeitige Hautalterung und Zellschäden verursachen.

Vitamin C – ein starkes Antioxidans, das den Körper vor dem oxidativen Stress schützt

Die Einnahme von Vitamin C kann dazu beitragen, die natürlichen Abwehrmechanismen der Haut zu stärken und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen. Ohne Vitamin C im Körper gibt es kein Kollagen, kein gesundes Bindegewebe, keine gesunden Knochen usw. Vitamin C ist das wichtigste wasserlösliche Antioxidans und ein wahrer Gesundheits-Allrounder. Wir können es nicht bilden und nicht speichern. Und wir verbrauchen es schnell. Vor allem Raucher müssen täglich Vitamin C einnehmen.

Ich nehme einen Vitamin C komplex von Sunday Natural. Es ist ein premium Vitamin-C-Komplex aus 6 natürlichen Quellen wie u.a. Acerola, Camu Camu, Amla und Hagebutte plus Bioflavonoid-Komplex aus Quercetin, Rutin, OPC, Citrus-Bioflavonoiden und Beerenpolyphenolen. Vitamin C ist immer wichtig, nicht nur als Nahrungsergänzung im Sommer.

Ich weiß, dass ich gute Haare habe. Sie sind fein, aber ich habe sehr viele Haare, deshalb sehen sie voll aus. Ich mache nichts Besonderes mit meinen Haaren. Mein Shampoo kostet unter 1 €, ich achte auf abgemilderte Sulfate und leichte Spülungen, die meine Haare nicht belasten. Ich sehe zu, dass ich mit ihnen so wenig wie möglich anstelle, ich wasche sie nur 1-2 Mal in der Woche, außer im Sommerurlaub, da kann es passieren, dass ich sie 2 Mal am Tag wasche. Das ist nicht gut für meine Haare, außerdem vertragen sie Sonne nicht gut. Sie werden im Frühling schon immer heller und sie brechen leichter. Im Sommerurlaub bedeutet neben der Sonneneinstrahlung Chlor- und Salzwasser und die häufigen Haarwäschen Stress für meine Haare. Deshalb versuche ich sie besonders zu schützen, trage Caps und bedecke sie mit Tüchern. Und ich versuche sie auch von innen zu schützen.

Biotin unterstützt den Erhalt gesunder Haut und Haare

Biotin ist ein B-Vitamin (B7), aber man nennt es auch Vitamin H, das H steht für Haut, vielleicht auch für Haare. Es kann bei Akne, Rosazea, Haarausfall und Nagelproblemen helfen. Jede von uns kann Biotin mal für einige Monate „blind“ nehmen, wenn Haut, Haare und Nägel nicht richtig wachsen. Mit Biotin kann man nichts falsch machen*.

Ich nehme sehr gern das Biotin von Sunday Natural. Es ist ein hochdosiertes, bioaktives D-Biotin in Pharmaqualität mit 10 mg pro Kapsel, es ist 100 % vegan, ohne Zusätze und laborgeprüft.

Biotin spielt eine entscheidende Rolle bei der Produktion von Keratin, dem Superhelden unserer Haare. Wenn wir genug Biotin zu uns nehmen, können wir das Haarwachstum unterstützen und die Haarstruktur stärken.

Also liebe Sonne, wie du siehst, habe ich einige Vorkehrungen getroffen. Du kannst dein Zeugenschutzprogramm verlassen und gemeinsam mit mir deinen großen Auftritt feiern. Ich bin mit meiner Nahrungsergänzung von Sunday Natural bestens auf dich vorbereitet. Mein Spruch „Shine now“ entwickelt sich hier gerade zu einer Aufforderung. Wir wollen mal hoffen, dass wir dich bald in voller Pracht mit unseren Sonnenhüten und Sonnenbrillen genießen können.

Shine now, liebe liebe Sonne,

Doro

*Quelle: Buch „Nährstofftherapie“ von Dr. Orfanos-Boeckel, die Bibel für Nahrungsergänzung

** Quelle: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29941810/

HIER findest du weitere Empfehlungen zur Nahrungsergänzung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?