Herbstmode von WENZ

Kuscheliger Strick, weiches Leder und ein zarter Vibe der Achtziger: Die Herbstmode von WENZ ist da.

Für die man ein Gefühl braucht. Und zwar ein Gutes. Und das bekommt ihr jetzt von mir. Because I´m here to serve some vibes!

Gerade jetzt.

Wobei ich mich selber manchmal/ zeitweise/ aber nur ganz kurz, versprochen! so fühle, als würde die ganze Last der Welt auf meinen Schultern lasten. Vielleicht auch, weil der Herbst unaufhaltsam und mit großen Schritten kommt und die Tage genauso unaufhaltsam immer kürzer werden. Fühlt ihr auch die leichte Melancholie, die in der Luft liegt? Ein Hauch von Vergänglichkeit zeigt sich mit jedem Blatt, welches sich langsam verfärbt.

Wir wissen, dass ein Abschied naht, für die einen vom Summer of Love when everything was sexy and hot, für andere von dem einen oder anderen Tag mit warmen Sonnenstrahlen. Auf jeden Fall von Fülle an Licht und Vogelgezwitscher um 5 Uhr früh und auch von barbusigen Stunden im Sand und Salz auf unserer Haut. Auch wenn der Sommer für viele von uns nur im Herzen stattgefunden hat, wir alle kennen das unbeschwerte Sommergefühl.

Herbstmode von WENZ - bunter Strickpullover und Lederrock
Herbstmode von WENZ - bunter Strickpullover und Lederrock
bunter Strickpullover und Lederrock
Nowshine Mode Blog ue 40

Diesen Sommer habe ich mich so gut wie schon lange nicht mehr gefühlt, ungefähr so wie die Frau aus einer alten Versace Werbung, glamourös, selbstsicher, begehrenswert. Und das lag nicht am Wetter, meinen Umständen oder daran, dass ich 6 Wochen in Portugal gelebt habe (auch dort ist nicht alles Gold, was glänzt!), es lag an meinem Mindset. Mein Mindset war göttlich.

Und jetzt? Heute früh war ich wie fast an jedem Tag der Woche im Wald, sah den kühlen Morgennebel, vor dem ich meine welligen Haare schützen muss, um nicht – wenn wir schon bei Versace sind – wie Medusa auszusehen, hatte schrecklich kalte Hände, kalte Füße, ich hüpfte um die Nacktschnecken herum um bloß keine zu killen. I mean, ein falscher Schritt und du hast ein Leben ausgelöscht! Manchmal hüpfte ich vom Weg ab und in Spinnweben, die gerade gefühlt zwischen allen Bäumen und Sträuchern hängen. Ich fühlte sie auf meinem Gesicht und meinen Händen und je tiefer ich in den Wald kam, desto gruseliger fand ich das Ambiente.

Als ich endlich aus dem Wald heraus kam, wusste ich, dass ich jetzt einfach nur zwei Dinge tun sollte. Zunächst schrecklich dankbar sein, für die wunderbaren Gefühle der vergangenen hellen Monate. Und mich nun fallenlassen sollte in die Zeit, die jetzt kommt. Ach, dass ich vertrauen soll, dass immer alles gut ist, sollte ich auch. Aber das ist ein Nowshine-Basic und mein Lieblingsmantra.

Here to serve some Vibes: Alles ist gut

Ich kam mit kalten Händen, aber so rosigen Wangen nach Hause, als hätte ich das perfekteste Rouge der Welt entdeckt, kochte mir einen Raw Cocoa, zog mein T-Shirt an, auf dem „VIBES“ quer über meinem Busen steht und kümmerte mich um genau diese.

Also… nicht die Brüste. Um die Vibes! Ich beschloss, gut zu mir zu sein und mir Zeit und Ruhe zu geben. Nun geht es hinein in eine neue Zeit, es wird behaglich und gemütlich.

Herbstmode von WENZ - Rock mit Glitzergarn von Amy Vermont
Herbstmode von WENZ - Rock mit Glitzergarn von Amy Vermont und Pullover mit grafischem Muster
Herbstmode von WENZ - Pullover mit grafischem Muster
Nowshine Mode Blog ue 40

Jetzt kommt die Zeit von Kerzen, heißen Bädern mit duftenden Badezusätzen und Salzen. Eine Zeit mit guten Büchern und kuscheligen Decken, wärmender Nahrung, heißen Tee´s. Und Liebe.

Die Liebe ist unter deinen Vibes und in deinem großen Herzen

Gestern schrieb mir Giulia, meine Yogalehrerin aus Sagres, eine Nachricht bei Instagram und ich freute mich so sehr, dass wir heutzutage die Möglichkeit haben, mit so vielen Menschen in Kontakt zu sein. Auch wenn sie 2500 km weit entfernt leben. Ich las ihre Nachricht, fühlte tiefe Liebe, auf meinem Körper breitete sich wohlige Gänsehaut aus, in meinen Augen schimmerten Tränen und ich wusste: The Power of Love is here now. Egal wie kurz die Tage sind und wie viel Dunkelheit kommen mag, ich trage die Liebe unter meinem Vibes T-Shirt.

Euer Gefühl müsste jetzt stimmen, kommen wir also zur Mode. Denn was wäre der Herbst ohne das eine oder andere neue Kleidungsstück?

Diesen Gedanken hatte ich, als ich vor einigen Wochen eine Bestellung bei WENZ aufgab. Ich überlegte: Wer möchte ich diesen Herbst sein?

Vibing high mit der Herbstmode von WENZ

Zunächst wusste ich mit Sicherheit, wer ich nicht sein möchte. Dieses Jahr ist mir nicht nach grauer Maus oder elegant in Schwarz. Nach diesem glamourösen Sommer geht das einfach nicht mehr!

Wenn die Tage dunkler werden, möchte ich wie ein helles Licht leuchten und das geht nicht, wenn ich mich in dunkle Farben hülle, zumindest optisch nicht.

Bloggerin Nowshine in Herbstmode von WENZ
Herbstmode von WENZ - bunter Strickpullover und Lederrock
Herbstmode von WENZ - Rock mit Glitzergarn von Amy Vermont und Pullover mit grafischem Muster
Rock mit Glitzergarn von Amy Vermont

Ich möchte ein ganz großes Stück Sommer mitnehmen, ich möchte helle Farben, bunte Fröhlichkeit, zarte Stoffe, Gold und auch Lametta!

Herbstmode von WENZ oder living in the Land of Fantasy

Und so bestellte ich Herbstmode von WENZ.

Zwei Tage später wurden 4 Artikel von der WENZ Eigenmarke Amy Vermont geliefert:

  • einer der kuscheligsten Rollkragenpullover in bunt (Hier verlinkt)
  • ein weicher, sexy Lederrock (wenn WENZ etwas sehr gut kann, dann ist es Leder!) in A-Linie (Hier verlinkt)
  • ein zarter, femininer Rock mit Glitzer für die Tinkerbell-Fee in mir (Hier verlinkt)
  • und ein heller Pullover mit Goldfäden because I want to shine bright like a Diamond! (Hier verlinkt)

Und auch wenn die Bienen gerade von uns gehen, viele Vögel in den Süden ziehen, die Äpfel einfach so vom Baum fallen, die Blätter sich bunt färben und die Sonnenstrahlen kühler werden und es an der Zeit ist, die warme Jahreszeit loszulassen: Wir tanzen einfach durchs Leben und in eine neue Zeit und sehen dabei fabelhaft aus. In der Herbstmode von WENZ!

Ok der letzte Satz hört sich an wie ein Werbespruch aus den 60er Jahren, aber ich muss stark betonen, wie schön ich die neuen Teile finde!

Herbst, du bist willkommen!

Shine now, let go and just dance,

Doro

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?