Lip Twist Duo Lippenfarbe und Balm von Clarins

Eine Lippenfarbe, die man mit einer Filz-Spitze aufträgt und ein reichhaltiger Balsam Stift: Das 2-in-1 Produkt Lip Twist Duo verschönert die Lippen auf eine geniale und einfache Weise. Ich habe mich für die Farbe Coral Sunset entschieden und sie den ganzen Sommer über getragen. Und werde sie nun mitnehmen in die kühle Jahreszeit.

Warum erzähle ich euch heute hier.

Die von euch, die mir bei Instagram folgen, kennen meine neue Lippenliebe in Rot schon, ich glaube, niemand konnte sich meiner Euphorie für dieses Produkt entziehen. 

Wie benutzt man das Lip Twist Duo

Erst trage ich die matte und sehr haltbare Lippenfarbe mit dem Filzstift auf. Clarins spricht von einem Tattoo-Effekt, so gut soll die Farbe halten. So lange wie ein Tattoo hält sie zum Glück nicht. Aber ich besitze kein Produkt für die Lippen, welches ähnlich lange hält UND die Lippen absolut nicht austrocknet. Über die Lippenfarbe kommt ein Balsam im Stift, der die Farbe wie versiegelt. Und gleichzeitig verführerisch zum Strahlen bringt und ein unbeschwertes Wohlgefühl vermittelt.

Zu keinem Zeitpunkt fühlt man, dass man ein Lippenprodukt mit langer Haltbarkeit aufgetragen hat. Und das hat man sehr wohl!

Die Haltbarkeit

Die Lippenessenz im Filzstift erinnert an die sogenannten Lip Stains oder Lip Tints… die ich nie gemocht habe. Sie hinterlassen bei mir meist ein trockenes Gefühl auf den Lippen und nur wenige färben die Lippen etwas heller, was ich persönlich sehr gerne mag, da meine Lippen von Natur aus recht stark pigmentiert sind.

Ein Lip Stain ist wie gefärbtes Wasser, man trägt die Flüssigkeit auf und färbt die Lippen damit… meist dunkler oder in einer anderen Farbe.

Clarins ist eine der wenigen Marken, die bei dem Lip Twist Duo einen Farbton in „Coral“ rausgebracht haben. Coral hörte sich für mich nach Frische und einem hellen Rotton an. Und da ich eh einen Nachfolger für den Clarins Joli Rouge in Watermelon gebraucht habe (schlimme Sache, dieser Farbton wurde aus dem Programm genommen), bestellte ich das Lip Twist Duo in der Farbe Coral Sunrise.

Lip Twist Duo – die Nuancen

Alle von euch, die mir vom Typ her ähneln, werden den Stift in dieser Farbe mögen. Alle anderen möchten vielleicht eine der anderen Nuancen ausprobieren:

Ich finde, der Test lohnt sich. Die Haltbarkeit ist extrem gut, die Farbe fühlt sich schwerelos auf den Lippen an und durch den Filz-Applikator ist das Auftragen ein Kinderspiel.

Klar, der Stift ist vielleicht nicht so angenehm wie ein Lipgloss, aber man kann die Lippen mit dem Stift sehr gut umranden und auch problemlos ausmalen. Ich lasse die Farbe etwas antrocknen und gebe dann den Balm darüber. Und habe dann für lange Zeit Ruhe, ich erneuere höchstens mal den Balm. Selbst beim Essen bleibt Farbe auf den Lippen. 

Jetzt ist Koralle ein Farbton, der viel verzeiht, vielleicht ist das Auftragen der anderen Farben nicht so simpel. Aber ehrlich gesagt mag ich nicht 100 % perfekt geschminkte Lippen sehr gern und trage deshalb nur selten einen Lippenumrandungsstift. Ich finde messy lips machen jünger cooler.

Der einzige Nachteil: Die Farbe im Filzstift wird leider schnell leer, ich habe das Lip Twist Duo seit Anfang Juli und merke, dass die Farbkraft nachlässt. Für mich ist es trotzdem ein Nachkaufprodukt, die Vorteile wie die tolle Farbe (ein Rot für zarte Blondinen), die Haltbarkeit und Pflege überwiegen für mich deutlich.

In meinem Make-up Highlight bei Instagram könnt ihr das Lip Twist Duo in Aktion sehen und noch mehr Beauty-Lieblinge findet ihr HIER.

Shine now and go with the glow,

Doro

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?