Bermuda Shorts – Fünf Outfits für verschiedene Anlässe

In welches Kleidungsstück solltet ihr diesen Sommer investieren? Meine Empfehlung ist eine Bermuda Shorts. Sie ist unkompliziert und smart. Alle, die keine ultrakurzen Shorts mögen (ich), werden damit sehr glücklich (auch ich), so eine Hose wirkt super edel und cool. Aber achtet auf die Länge und den richtigen Stoff. So eine Hose mag ich feminin, soft fließend und den Körper umspielend.

Wenn ihr die für euch passende Hose habt, werdet ihr die Bermuda Shorts von morgens bis abends tragen können und immer wie aus dem Ei gepellt aussehen. Außerdem könnt ihr eine Bermuda in der richtigen Länge bei vielen Gelegenheiten tragen: Büro, Drinks, Stadtbummel, Urlaub, Strand, Dinner… ich zeige euch diese Woche, wie ich sie kombiniere.

Bermuda-Shorts-Outfit-casual Nowshine-Blog-ü-40

Den Anfang macht ein Basic-Outfit: Bermuda, ein enges Tanktop (das die schöne Länge der Shorts unterstreicht/ beides von Peter Hahn), flache Sandalen und ein Gürtel. Der sehr wichtig ist, weil er Struktur gibt, er macht das Outfit tougher. Diese Kombi könnte ich täglich anziehen, weil sie so bequem und doch edel und lässig ist. Da das Outfit minimalistisch ist, kombiniere ich goldenen Schmuck dazu.

Bermuda Shorts Tag 2: Im Büro

Bermuda-Shorts-Outfit-Büro-Nowshine-Blog-ü-40

Bermuda Tag 2: Während mein gestriges Outfit eher ein Outfit für jeden Tag war, zeige ich euch heute, wie ich eine Bermuda im Büro tragen würde. Man nehme: das Tanktop von gestern, dazu Sandalen mit einem kleinen Absatz und einen Blazer. Ich habe einen Oversize-Blazer (aus Leinen von Zara von vor 2 Jahren) gewählt, so kann ich ihn mit einem breiten Gürtel in der Taille tragen, was den Look weniger maskulin macht. Ich habe mir die Shorts von Peter Hahn ganz bewusst ausgesucht (ihr wisst, ich bin ein „professional clothes overthinker“), weil man sie super casual in der Freizeit tragen kann aber sie eben auch chic genug für die Arbeit oder ein Dinner/ Drinks Date ist.

Bermuda-Shorts-Outfit-Büro- Nowshine-Blog-ü-40

Wäre die Shorts kürzer und enger, würden Schuhe mit Absätzen zu gewollt und unmodern dazu aussehen. Wir könnten sie im Grunde nur mit flachen Schuhen/ Turnschuhen tragen und das würde die Stylingmöglichkeiten total einschränken. Das wollen wir nicht. Wir wollen nicht ständig darüber nachdenken, was wir tragen könnten, wir wollen Kleidung besitzen, in der wir unser Leben leben können. Leichtigkeit!⁣

Kurze-shcwarze-Hose-Outfit-casual Nowshine-Blog-ü-40

Bermuda Shorts Tag 3: Casual

Heute gehen wir zum Spielplatz/ Einkaufen/ zu einem Brunch oder wir machen Besorgungen. Und ja, ich habe früher immer Sandalen auf dem Spielplatz getragen (also als meine Kinder klein waren, nicht als ich klein war …), damals waren es hohe Keilabsätze, vielleicht erinnern sich einige von euch daran. Warum auch nicht? An einem Kinderwagen kann man sich so prima festhalten … aber das ist heute gar nicht das Thema … äh, wo war ich?⁣

Zurück zu der Bermuda. Ich trage wieder ein Tanktop dazu, das ist mein liebster Basic Look, denn man hat unzählige Stylingmöglichkeiten. An Tag 1 kombinierten wir flache Sandalen dazu und an Tag 2 einen Blazer/ Sandalen mit Absatz fürs Büro. Heute nehmen wir super bequeme Sandalen mit einem Kitten Heel und eine längere Strickjacke. Die Sandalen bringen etwas Farbe und Frische, die Strickjacke erdet das Outfit durch die super lässige Form. Sie ist aus Struktur-Strick mit einem Bindegürtel, überschnittener Schulter und etwas weiterem 3/4 Ärmel. Superweich und sommerlich. 

Bermuda-Shorts-Outfit-City-Coffee-Date- Nowshine-Blog-ü-40

Bermuda Shorts Tag 4: City Coffee Date

Heute gehen wir in die City, zum Coffee Date oder erledigen Behördengänge. Wir wollen lässig aussehen, aber die Strickjacke von Tag 3 wäre zu casual, wir wollen angezogen, modern und selbstbewusst aussehen. Wenn du in der City deinem Ex (auch gut: Blogleser) oder sonstigen Bekannten über den Weg läufst, willst du sophisticated aussehen nicht, als wärst du eben bei ReWe gewesen. ⁣

Wir nehmen wieder unsere Leinwand, die Bermuda und das Tanktop von Peter Hahn und wählen dazu einen weiten Sommermantel. Das kann ein Parka wie bei mir sein oder auch ein weiter Trenchcoat, den wir offen tragen. Wenn die Ärmel lang sind (mein Parka hat 3/4 lange Ärmel/ fragt nicht danach, er ist 50 Jahre alt/ ja sorry, ich mag das Prinzip der Capsule Wardrobe und dass ich meine Kleidung jahrelang tragen kann/ also schnappt euch die Bermuda, ha ha, nächstes Jahr werdet ihr mich danach fragen) würde ich sie bis zum Ellenbogen krempeln. Ich liebe es, im Sommer Mäntel zu kurzen Hosen oder Röcken und offenen Schuhen zu tragen, das ist so ein cooler Look.⁣

Kurze-schwarze-Hose-Outfit-Ideen-Dinner-Drinks-Nowshine-Blog-ü-40

Tag 5: Dinner & Drinks

Heute habe ich mal nicht das Tanktop dazu kombiniert, ich habe ein Oberteil gewählt, das etwas mehr her macht und trage dazu einen Vintage Gürtel und goldenen Schmuck. Die Hose ist aus einem fließenden Stoff, der mit einem etwas festlicherem Oberteil auch in der Oper nicht fehl am Platz wäre. Ich könnte die Bermuda aber auch im Urlaub über einem Badeanzug tragen. Die Bermuda kann ein smartes Kleidungsstück sein, das man von morgens bis abends und zu allen möglichen Gelegenheiten tragen kann. Aber wählt weise: Die richtige Länge und der richtige Stoff sind wichtig. Und ihr dann glücklich. Und immer gut angezogen. 

Ich habe letzte Woche bei Instagram ein IGTV mit den verschiedenen Looks veröffentlicht, schaut hier:

Für mehr Outfitideen schaut euch meine Modeposts HIER an!

Shine now with simple Basics,

Doro

Bermuda: Day.Like

Tanktop: Day.Like

Strickjacke: Lanius

Teilen:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?