Sam McKnight Cool Girl Texture Mist- Doro Loves

Gestern sagte meine Freundin zu mir: „Danke, dass du mir das Sam McKnight Cool Girl Spray empfohlen hast… ich habe noch nie so was Geiles in meinen Haaren gehabt“.

I know. Ich auch nicht.

Sam McKnight Cool Girl Barely There Texture Mist - Erfahrungen -Ü40 Blog - Nowshine Beauty Blog

In dieser neuen Blogserie stelle ich euch meine Lieblingsprodukte und Lieblingssachen vor. Sachen? Ja, denn mal wird es ein Song sein, mal ein Buch, mal ein Hotel, dann wieder Beauty, Mode oder … äh… vielleicht ein Nahrungsergänzungsmittel oder ein Film. In die Doro Loves“ Kategorie kommt alles, was ich liebe und meinen besten Freundinnen empfehlen würde. Nichts davon wird je gesponsert sein. So, enjoy!

Sam McKnight Cool Girl Barely There Texture Mist

Was ich liebe, sind lässig fallende, sexy Haare, so als wäre ich gerade aus dem Bett gekommen. Ein wenig Rock´n`Roll, einige Cali Vibes, ein effortless und undone Look. Bisher war es für mich eher schwierig, diesen zu erzeugen, denn ich habe feines Haar und jedes Textur Spray machte meine Haare knusprig, trocken und fühlte sich schwer an.

Diese Zeiten sind hoffentlich endgültig vorbei! Ich wurde im Dezember von einer Stylistin für ein Shooting zurechtgemacht und sie sprühte mir das Sam McKnight Cool Girl Texture Spray in die Längen. Sofort machte ich mir ein Foto von dem Produkt, denn es fühlte sich super in meinen Haaren an und verlieh mir diesen, wie Sam McKnight ihn selber nennt „done, undone“ Look. Ich wollte aber erst mal sehen, wie meine Haare am nächsten Tag reagieren. Wenn ich nämlich sonst ein Textur Spray benutzt habe, musste ich meine Haare am nächsten Tag waschen. Sie sahen strohig und trocken aus. Tja, ratet mal. DIESMAL NICHT!

Als ich am nächsten Tag aufwachte, sahen meine Haare sogar noch besser aus, als am Tag zuvor. Sie waren weder trocken noch strohig, sie hatten diesen zerzausten, lässigen Look. Sie wirkten voll und hatten eine griffige, sexy Struktur. Zumindest ich fand sie sexy, haha. Ich fand, dass meine Haare fluffig und wie die der Mädels in LA aussahen… jedoch wohne ich in Wuppertal und hier dachten die Leute wahrscheinlich, dass meine Haare einfach nur zerzaust aussahen. EGAL! Ich fand sie perfekt so. Und wenn ich mich so richtig wohlfühle, ist mir erst Recht egal, was andere denken.

Das Kult-Haarspray von Sam McKnight

Das Spray duftet nach frischen Blumen, gemischt mit Pfeffer, Weihrauch, Zeder und Wacholderholz. Ein sehr cooler Duft, ich kann davon nicht genug bekommen.

Übrigens: Sam McKnight ist ein englischer Celebrity-Hairsylist und ist für einige Looks des ultimativen Cool Girls Kate Moss verantwortlich. Und auch die modernen Cool Girls sehen einfach nur unwiderstehlich aus, wenn Sam ihnen die Haare macht.

Das Sam McKnight Cool Girl Spray bekommt ihr bei Niche-Beauty*.

Shine now with done, undone Hair,

Doro

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie du dein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.

2 Kommentare

  1. Gaby
    28. Januar 2020 / 7:07 pm

    Heute angekommen , sofort getestet und restlos begeistert! Danke für den Tipp 👍

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?