Urang Love Maske- Review und Erfahrungen

Es folgt ein Gastbeitrag.

In der hektischen Weihnachtszeit denken wir ja an fast alles, aber nicht an uns und unsere Haut, oder? Damit eure Haut nicht auf der Strecke bleibt, zeige ich euch heute die Urang Love Maske. Sie ist in ihrer Art etwas besonderes und lässt eure Haut gestärkt und prall aussehen.

Urang Love Maske, Bio-naturel, Baumwollsheed, Maske mischen, Feuchtigkeitsmaske, empfindliche Haut, Winterhaut, Pflege,

Wie ihr ja aus meinem anderen Maskenpost noch wisst, bin ich inzwischen auf den Maskenpfad zurück, also neudeutsch: back on track. Jetzt bin ich auf ein ausgeklügeltes Maskensystem gestossen, das umweltfreundlich UND pflegend und schön ist.

Urang Love Hibiscus Maske- Pralle, gepflegte, entspannte Haut

Die rosafarbene der beiden Urang Love Masken ist die Feuchtigkeitsexpertin. Sie enthält Rosenwasser, das klärt, abschwillt, Rötungen verhindert und ausgleichend auf die Haut wirkt. Dazu kommt Bio-Hibiskus, der antioxidanten Schutz bereitet und die Zellerneuerung antreibt. Sozusagen etwas Sport für die Haut. Als letzte Hauptbestandteile sind noch drei Arten von Hyaluronsäure zu nennen. Sie binden das tausendfache an Wasser in der Haut und mildern feine Linien. Und das finde ich besonders gut. Bin ich doch ein ausgesprochener Feuchtigkeitsliebhaber. Hatte ich das schon tausend Mal erwähnt?

Liste der Inhaltsstoffe: Rosa Damascena Flower Water, Water, Pentylene Glycol, Glycerin, Betaine, Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Hibiscus Sabdariffa Flower, Sclerotium Gum, Usnea Barbata (Lichen) Extract, Zanthoxylum Piperitum Fruit Extract, Pulsatilla Koreana Extract, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower, Calendula Officinalis Flower, Arginine

Urang Love Cica X Opuntia Maske- für empfindliche Haut

Die blaue Urang Maske ist für die sensible Haut gedacht. Sie hat natürlich andere Bestandteile als ihre rosa Schwester, die aber nicht minder wertvoller oder wirkungsvoller sind. Einer der Bestandteile ist Tigergras. Es ist reich an Aminosäuren, diese vermindern Rötungen und Irritationen der Haut. Koreanischer Bio-Feigenkaktus mit den Vitaminen E und K macht die Haut geschmeidig, samtweich und beugt Faltenbildung vor. Das ist ja auch eine feine Eigenschaft. Kamille und Ringelblume sorgen dafür, dass unsere Haut beruhigt ist.

Fresh is better, Pflege, Beauty, Maske, Gesichtsmaske, ü40Blog, Winterhaut, Hautpflege empfindliche Haut, feuchtigkeisspendende Pflege, Tiefenwirkung, gepflegte Haut

Inhaltsstoffe: Centella Asiatica Leaf Water, Water, Glycerin, Pentylene Glycol, Opuntia Humifusa Flower/Stem Extract, Sclerotium Gum,
Usnea Barbata (Lichen) Extract, Zanthoxylum Piperitum Fruit Extract, Pulsatilla Koreana Extract, Calendula Officinalis Flower, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower, Citric Acid

Wieso ausgeklügeltes Maskensystem?

Die beiden Love Masken kommen in einer herzförmigen Verpackung zu euch. In der einen Seite des ‚Herzens‘ befindet sich die Maskenflüssigkeit, in der anderen Seite das Maskentuch aus 100% Bio Baumwolle. Somit seid ihr die Mischer eurer Maske und bestimmt mit der Anwendung, wann das Maskentuch seine Wirkstoffe bekommt. Somit bleibt alles frisch.

Anwendung der Urang Love Masken- ganz einfach

Wenn ihr das Herz in der Hand haltet, dann trennt ihr zunächst die beiden Beutel. Ihr öffnet den Reißverschluss des Tuches, dann füllt ihr die Flüssigkeit in den Tuchbeutel. Alles fein miteinander vermischen, anschließend legt ihr die Maske aufs Gesicht und tragt den Rest der Flüssigkeit auf. Ganz einfach, oder? Jetzt schöne Musik, eine Zeitschrift und 10-15 Minuten warten. Je nach Zeit(schrift) und Musik schaffe ich es auch. Wenn die Zeit um ist, nehmt ihr die Maske runter und könnt sie, ganz nach eurem Geschmack, entsorgen oder noch einmal auswringen. Die dabei austretende Flüssigkeit klopft ihr dann sanft in euer Gesicht ein.

Meine Erfahrung mit den Urang Love Masken

Ich finde, die Masken lassen sich einfach anwenden. Das Baumwollsheet liegt sanft auf der Haut und erwärmt sich so, dass es mit ihr verschmilzt. Es ist ein sehr angenehmes Gefühl, die Maske aufliegen zu haben und somit vergeht die Zeit auch wie im Fluge.

Die Urang Love Cica Maske für empfindliche Haut beruhigt die Haut tatsächlich enorm. Ich hatte danach, und meine Haut reagiert schnell, wenn ihr etwas nicht passt, ein samtiges Gefühl. Die Haut fühlte sich gut durchfeuchtet und gleichzeitig beruhigt und ganz entspannt an. Ihre Anwendung auf gestresster Winterhaut bringt großen Nutzen.

Bei der Urang Love Hibiscus Maske merkt man nach der Anwendung, dass sie ein Feuchtigkeitspowerpaket ist. Die Haut hat ihren Durst gestillt, sie fühlt sich prall und glatt an. Auch hier fällt mir das Baumwollsheet posotiv auf und die Maske erfüllt meine Erwartungen.

Urang Love Masken- mein Fazit

Mir gefallen beide Masken sehr gut. Die Anwendung ist einfach, sie riechen nicht und erfüllen meine Erwartungen. Die weitestgehend natürlichen Inhaltsstoffe samt des Baumwollsheets sind ein weiterer Punkt, der mich überzeugt. Wenn ich mich für eine Maske entscheiden müsste:

Ich bin ein totaler Feuchtigkeitsfreak und habe damit bisher bei meiner Haut beste Erfahrungen gemacht. Obwohl meine Haut tatsächlich empfindsam wie ihre Trägerin ist ;), würde ich mich also eher für die Feuchtigkeitsmaske entscheiden, weil ich für mich den größeren Nutzen sehe.

Wendet ihr Masken an und merkt ihr den Unterschied zum ‚einfachen‘ Eincremen?

Shine now and sometimes put a mask on,

Nicole

2 Kommentare

  1. Ela
    13. Dezember 2019 / 9:48 am

    Liebe Nicole,
    ich mag Masken total gerne und ich bilde mir auch ein, dass ich den Unterschied sehe! Je nach Gefühlslage kommen dann schon mal klassische Feuchtigkeitsmasken mit Aloe Vera zum Einsatz oder die Reinigungsmaske von Origins, die ist auch richtig gut!
    Was ich aber auch immer mehr benutze, sind Ampullen! Auch absolute Durststiller! 😉
    GLG, Ela

    • 13. Dezember 2019 / 10:36 am

      Liebe Ela,
      Den Unterschied zu sehen, ist niemals Einbildung, sondern das gute Gefühl, etwas für sich getan zu haben. Ich sehe das auch immer und das ist doch schön, nicht wahr? Was mir auch immer gefällt ist, wie die Haut sich nach einer solchen Anwendung anfühlt! Ampullen klingen gut- mal sehen, ob das mein nächster Schritt wird 😉. Genieß die Vorweihnachtszeit
      GlG zurück, Nicole

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?