Midikleid zu Stiefeln im Winter

Ich bin nicht so sehr für Midikleider. Aber ich bin auch ein Mensch, der ständig Abwechslung braucht, sonst langweile ich mich. Manchmal höre ich von euch, dass mein Stil sich so verändert hat. Ich soll doch wieder meine bunten und kurzen Kleider tragen, aber ihr müsst mir verzeihen, das kann ich nicht. Momentan kombiniere ich gerne mein neues, schwarzes Midikleid zu Stiefeln.

Midikleid im Winter zu Stiefeln-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40

Ich habe mich dem Prinzip der Capsule Wardrobe verschrieben. In meinem Kleiderschrank finden sich viele Basics und neutrale Farben, die sich miteinander kombinieren lassen. Wie Schwarz und Grau, ja, ich weiß, klingt nicht gerade aufregend. Kann es aber werden!

Mode im Home Office

Draußen schneit es gerade bei uns und der Winter ist offiziell da, auch wenn ich mental schon längst auf den Frühling hoffe. Das nervt mich selber leicht an, aber was soll ich tun. Auch wenn das Wetter nach flachen Boots und dickem Daunenmantel ruft, ich ziehe mich für meine Bürotage anders an. Elegant angezogen fühle ich mich wohler, als in Sweatshirt, Leggings und Uggs. Ich weiß, dass einige von euch mit dem Kopf schütteln, denn sie würden sich für ein Home-Office nie solche Mühe geben, aber ich bin „angezogen“ effektiver und fühle mich so, als hätte ich mein Leben irgendwie im Griff. Und haue mich nicht so leicht auf das Sofa, sondern sitze brav am Schreibtisch. Wobei ich letztens drei Tage lang den gleichen Pulli anhatte, aber nach diesen drei Tagen wurde es wieder Zeit für Disziplin.

Midikleid im Winter zu Stiefeln und Lederjacke-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40
Midikleid im Winter kombinieren-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40
Mode kombinieren-Midikleid im Winter zu Stiefeln-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40

Dieses Maxikleid habe ich im Sale bei H&M gekauft und bin schwer begeistert. Es ist so anders, als alle Kleider die ich im Schrank habe. Ich fühle mich darin sehr wohl, denn es ist feminin und lässig, also 100% Doro (wenn sie nicht gerade drei Tage lang den gleichen Pulli trägt).

Ein Midikleid zu Stiefeln

Eine Lederjacke dazu zu kombinieren ist naheliegend, ich finde das Kleid aber auch mit einem Blazer toll. Es ist schon lange Trend, Stiefel zu einem Maxi- oder Midikleid zu kombinieren und ich liebe diesen Look. Modern und elegant. Und mit dem richtigen Absatz auch bequem. Ach: Und warm.

Mode kombinieren-Midikleid im Winter zu Stiefeln-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40
Wie kombiniere ich ein Midikleid im Winter zu Stiefeln-Kleid von H&M-Nowshine Fashion über 40

Manchmal kaufe ich monatelang nichts bei H&M, finde die Qualität und die Schnitte schrecklich und dann merkt H&M das (zumindest fühlt es sich so an!) und stellt lauter tolle Sachen in den Onlineshop, die genau meinem Geschmack entsprechen. Also dieses Kleid ist einfach Hammer und macht richtig was her. Und dann ist es auch noch reduziert. H&M weiß, wie man mich in den Onlineshop lockt.

Ich sitze also völlig diszipliniert in meinem Kleid am Schreibtisch, schreibe diesen Post und höre dabei das Lied „Woman“ von Cat Power mit Lana del Rey. Und dann höre ich das ganze Album „Wanderer“. Und schreibe den Post nicht wirklich diszipliniert, denn ich brauche beim Schreiben absolute Ruhe und mit Musik klappt das Schreiben nicht wirklich. Aber ich fühle mich gut, wie ich da in meinem Midikleid mit Stiefeln und Lederjacke Cat Power und Lana del Rey höre. Habe ich mein Leben im Griff? Zumindest sehe ich so aus.

Der Schnee und die Kälte stören mich heute immer weniger, man kann einen Winter auch positiv erleben. Es kommt nur auf einen selber an. Ja ja, ich weiß, ganz kluges Gerede ist das. Aber ich creme einfach meine Hände dick mit einem Balm ein (rate mal, auch von H&M), tupfe es ebenfalls auf meine Lippen und koche mir eine Kanne Tee. Und mache einen auf „cool Understatement“ in meinem Midikleid mit Stiefeln und Lederjacke. Und bin stolz darauf, wie diszipliniert ich bin schön ich den Winter heute finde.

4 Kommentare

  1. lovelyraisin
    1. Februar 2019 / 11:08 pm

    Ich schreibe meine Posts in der Yogahose… hoffentlich lesen sie sich nicht so. Oder hoffentlich doch? Hm… ich muss in mich gehen… warum trage ich kein Midkleid (weil ich zu klein bin), sondern eine Yogahose, obwohl ich derzeit null Bock auf Yoga habe?! Fragen über Fragen. ^^

    Ich mag deinen Look. Auch und gerade diese Kombi, aber irgendwie kannst du gefühlt eh alles tragen und du siehst immer klasse aus. Zumindest dein Insta-Account ersetzt mir Elle u. Vogue und wie sie alle heißen. Wer braucht die schon, wenn er Doro hat? Und makenymey auf Insta – die hat ja auch einen genialen Stil. <3

    • Dorota
      Autor
      2. Februar 2019 / 9:40 pm

      Dankeschön. Und Lena mag ich auch gerne!

  2. Nicole
    3. Februar 2019 / 12:30 pm

    Ich mag deinen Stil und auch seine Veränderungen. Ganz oft finde ich mich sowas von bei dir wieder- ein bisschen so wie: es gibt tolle Frauen, die so ticken wie ich. Herrlich. Die H&M Gedanken, Farben bei der Kleidung, ich kann auch zum Putzen Blazer tragen- ich muss mich gut fühlen. Jetzt müsste ich mich nur noch trauen, zu schreiben, aber Blogger gibts genug und du sprichst mir ja aus der Seele 😉. Bleib wie du bist- ich lese deinen Blog schon lange, ohne dich persönlich zu kennen: du wirst immer besser, authentischer- mir gefällt das sehr.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nicole

    • Dorota
      Autor
      3. Februar 2019 / 3:08 pm

      Danke Nicole, das ist ein sehr großes Kompliment für mich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?