Selbstbräuner für die Beine von VERALICE: meine Tipps und Erfahrungen

Werbung / In Kooperation mit VERALICE Cosmetic Experts

Welcher Selbstbräuner ist der beste für die Beine? Wie benutze ich Selbstbräuner für die Beine richtig? Wie trage ich einen Selbstbräuner auf? Welche Stellen soll ich vorher eincremen, wenn ich einen Selbstbräuner für die Beine benutze? Wann soll ich meine Beine rasieren? Welches Peeling soll ich benutzen? Was sind meine persönlichen Tipps für ein schönes Ergebnis? Was sind meine Erfahrungen?

Alles Fragen, auf die ich eine Antwort weiß.

Nowshine am Strand von Venice - Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe

Woher? Seit den 90er Jahren benutze ich Selbstbräuner für die Beine und bin kein Anfänger. Ich habe viele Produkte getestet, von dm, Rossmann, von Douglas oder aus dem Internet. Natürlich benutze ich den Selbstbräuner nicht nur an den Beinen, aber doch hauptsächlich. Ganz selten passiert es, dass ich Streifen oder Flecken bekomme, meistens habe ich gleichmäßig und zart gebräunte Beine. Selbstbräuner gibt es wie Sand am Meer und ich habe den neuesten Trend, ein unsichtbares Bräunungs-Wasser zum Sprühen, in meinem Urlaub in Kalifornien ausprobiert.

Ich habe The Water von Tan Luxe beim Kosmetikonlineshop VERALICE Cosmetic Experts aus München bestellt – und gleichzeitig einen 20% Rabattcode für euch ergattert, dazu später mehr. Wenn man auf der Suche nach exklusiven Kosmetikprodukten ist, wird man beim VERALICE Onlineshop schnell fündig. Das Sortiment ist groß und vom Feinsten mit Premium Kosmetik-Marken wie Dermalogica, Maria Galland und Thalgo. Eine große Kosmetik-Auswahl für verschiedenste Ansprüche: Fruchtsäure-Peelings, moderne Seren und Booster und auf Wunsch eine Online-Beratung von Kosmetikexpertinnen, die gerne passende Produkte für deinen Hauttyp empfehlen, wie bei einer Kosmetikerin. Die Mitarbeiterinnen von VERALICE haben das entsprechende Wissen, denn zu VERALICE gehört die Tagesfarm Kosmetik-Spa in München.

Nowshine am Strand von Venice, California- Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe Nowshine am Strand von Venice in Kalifornien- Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe Nowshine am Strand von Venice - 20 % Rabattcode auf alles bei Veralice - Selbstbräuner für die Beine - The Water von Tan Luxe

Kommen wir zum Thema des Posts:

5 Dinge, die du über Selbstbräuner für die Beine wissen solltest: die richtige Vorbereitung

1. Das richtige Peeling

Ich benutze das ganze Jahr über ein Körperfeeling mit AHA, HIER habe ich genau beschrieben warum. Wer mag, kann ein mechanisches Peeling benutzen, ich empfehle euch aber, ganz auf AHA Fruchtsäure-Peelings (Fruchtsäuren gehören zu den Alphahydroxysäuren, kurz AHA) umzusteigen. Fruchtsäuren lösen sanft tote Hautzellen ab und entschuppen die Haut. So kommt neue Haut zum Vorschein und damit ein schöner Glow. Du kannst jederzeit einen Selbstbräuner benutzen, ohne die Haut mit einem mechanischen Peeling zu reizen. Außerdem wirken Peelings mit AHA gegen Pigmentflecken (Sonnenschutz nicht vergessen!)

2. Duschen

Bevor ich einen Selbstbräuner auftrage, dusche ich, allerdings ohne Duschgel. Stattdessen benutze ich nur einen Waschlappen. Ein Duschgel enthält meist pflegende Öle oder andere rückfettende Inhaltsstoffe, was dazu führen könnte, dass das Ergebnis ungleichmäßig wird. Gerade wenn man Selbstbräuner für die Beine benutzt, möchte man ein makelloses Ergebnis. Ich trockne mich gut ab und warte einige Minuten, so können sich die Poren beruhigen. Ich lüfte das Badezimmer gut und trage erst dann den Selbstbräuner auf. Wasser, Feuchtigkeit oder Schweiß können dazu führen, dass die Bräune fleckig wird.

3. Rasieren und Eincremen

Wenn du einen Selbstbräuner für die Beine benutzt, solltest du deine Beine vorher rasieren. Wenn du es nicht tust, könnte es sein, dass die Poren etwas dunkler werden. Solltest du empfindliche Haut haben, rasiere einen Abend vorher.

Meine Selbstbräuner-Routine sieht so aus: Beine rasieren und anschließend kalt abbrausen, damit die Poren sich verschließen. Nur Stellen die rauer sind, wie Knie, Füße und Knöchel (Handgelenke, Fesseln) leicht mit einer Bodylotion eincremen, sonst könnten diese Stellen zu dunkel werden. Eine feine Schicht Lotion ist ausreichend. Lass die Lotion einige Minuten einziehen.

5 Dinge, die du über Selbstbräuner für die Beine wissen solltest: die Anwendung

4. Applikatorhandschuh/ Anwendung 

Für eine streifenfreie und natürliche Bräune benutze immer einen Applikatorhandschuh. Immer. In den 90er Jahren hat man Selbstbräuner mit bloßen Händen aufgetragen, heute muss man das nicht mehr. Mein erster Handschuh (gibt es z.B. HIER) war eine Offenbarung, nie wieder ohne. Ich habe immer zwei Handschuhe im Haus, für den Fall, dass einer kaputtgeht.

Ich trage den Selbstbräuner zuerst am Unterschenkel und dann am Oberschenkel auf. Wichtig ist, den Selbstbräuner zügig zu verteilen und nicht antrocknen zu lassen. Für die Füße benutze ich den Rest, der noch im Handschuh ist, sonst werden sie zu dunkel.

Ich ziehe mich erst an, wenn der Selbstbräuner komplett getrocknet ist. Wenn mir das zu lange dauert, föhne ich mich auf der Kaltstufe etwas an ;).

5. Pflege

Wann duschen? Ich lasse mindestens 6 Stunden verstreichen, am liebsten lasse ich den Selbstbräuner über Nacht einwirken. In den nächsten Tagen creme ich großzügig, morgens, abends, wenn ich merke, dass meine Haut sich trocken anfühlt, auch zwischendurch. Wenn die Haut gut durchfeuchtet ist, hält die Bräune länger. Nach dem Duschen tupfe ich mich trocken, sonst kann es sein, dass man den Selbstbräuner nach und nach abreibt.

Selbstbräuner für die Beine von Veralice - 20 % Rabattcode -The Water von Tan Luxe Nowshine am Strand von Venice - Selbstbräuner für die Beine von Veralice - 20 % Rabattcode - The Water von Tan Luxe Nowshine am Strand von Venice - Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan LuxeNowshine am Strand von Venice - Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Luxe BräunungswasserNowshine am Strand von Venice - Selbstbräuner für die Beine von Veralice - The Water von Tan Lupe - TanningwaterRabattcode Veralice - Selbstbräuner für die Beine - The Water von Tan Luxe

Selbstbräuner für die Beine im Test: Tan Luxe von VERALICE

Ja, es gibt einen Selbstbräuner, der kein Fail und von guter Qualität ist. The Water von Tan Luxe ist zum Sprühen und macht das Bräunen ultraleicht. Keine Streifen und Flecken, dafür eine schöne und sehr natürliche Bräune und schnelle Wirkung, auch für empfindliche und helle Haut. Die Bräune entwickelt sich fast geruchlos, es entstehen keine braunen Flecken auf dem Badewannenrand, dieses Spray färbt auch nicht an die Klamotten ab. Unsichtbares Bräunen… also die Bräune ist natürlich sichtbar, aber man muss das Bad anschließend nicht putzen. The Water von Tan Luxe ist ein toller Selbstbräuner für die Beine… und natürlich auch alle anderen Körperteile.

Man kann das Spray sowohl im Gesicht, als auch für den Körper verwenden, es pflegt die Haut mit Himbeerkernöl sowie den Vitaminen B, C und E. Die zarte Bräune entwickelt sich innerhalb von vier bis sechs Stunden und ist nicht zu dunkel oder zu hell (ich benutze Medium).

20% Rabattcode für den Kosmetikonlineshop VERALICE

Ich habe mein The Water Spray von Tan Luxe beim Kosmetikonlineshop VERALICE bestellt. Mit dem Rabattcode “nowshine” bekommt ihr bis zum 31.08.2018 20% Rabatt auf alle Produkte im  VERALICE Onlineshop. 

Wahrscheinlich habt ihr mitbekommen, dass ich momentan in den USA Urlaub mache. Aktuelles Motto: Los Angeles in mich aufsaugen. So selten habe ich übrigens noch nie am Strand gelegen, wie in diesem Urlaub. Warum auch, ich bin ja dank Tan Luxe gebräunt und kann mich den wirklich wichtigen Dingen hier widmen. Dingen wie früh aufzustehen (passiert mir nur hier!) und mit meinem Kaffe in der Hand auf der Veranda zu sitzen. Flache Schuhe zu tragen. Unter Palmen Rad zu fahren, bei Whole Foods einzukaufen (alles organic und healthy) und abends mit meinen Jungs ins Kino zu gehen (Die Unglaublichen 2? Mission Impossible? Check.)… und viel weniger nachzudenken. Cali entspannt und beruhigt mich, ich bin definitiv im Urlaub. Und sehe auch so aus!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.