TGIF. Was jetzt hilft: Love bei Netflix

Love bei Netflix - Serie - Nowshine ü 40 Blog - Ü 40 Kolumne

 

Über Love bei Netflix, gewalttätige Frauen, coole Frauen und die typische 70er Jahre Föhnfrisur.

Was jetzt hilft, ist ein Date an einem Freitag. Das wäre heute. Die Woche verging wie bei “Täglich grüßt das Murmeltier” und bis gestern hielt ich es noch für eine super Idee, mit meinem Mann auszugehen. Mit Freunden vielleicht.

TGIF. Seit heute – Freitag – gehen mir mindestens 10 verschiedene Argumente dagegen durch den Kopf. Es ist kalt, ich wollte heute Abend joggen, ich bin freitags immer so müde, wer wird auf die Kiddies aufpassen, seit wann bin ich so eine Mutti und Hausfrau, ich habe heute alle Vorhänge gewaschen und es hat mich tief befriedigt und dann soll ich mich heute Abend nach dem Joggen wieder zurechtmachen und ausgehen (wohin eigentlich) anstatt Love bei Netflix zu gucken?

Ach was, ich werde mich mit “Nice for what” von Drake zudröhnen, mir was Schickes anziehen und mehr leben. Also, im Biergarten. Oder warte, lieber in einem netten, links angehauchten Lokal. Wobei, dann sollte ich mich vorher lieber mit Violent Femmes statt Drake zudröhnen.

LOVE. Letztens hörte ich nämlich “Blister in the Sun” in meiner neuen Lieblingsserie LOVE bei Netflix, in die ich total verliebt bin und hatte zwei Tage lang einen Violent Femmes Ohrwurm. Die Serie liebe ich, weil sie die Zuschauer nicht verkackeiert, sie ist sowas von real. Es geht um Beziehungen, what else. Ich schaue sie übrigens auf Englisch, weil ich festgestellt habe, dass mein Englisch eingerostet ist und ich im Sommer nach LA fliege und dort will ich natürlich mit so vielen Menschen wie möglich reden und alles in mich aufsaugen. Gelernt habe ich noch nicht viel, außer dude, dork, fuck you you ass… real life, ich sag´s euch doch.

Tequila Sunrise. Ok, was mir heute Abend wirklich helfen würde, wäre eine Paperback Hose aus Leinen, die nicht leiert. Die könnte ich gut im linken Lokal tragen. Mann, früher war ich cooler, ich machte mir keine Gedanken, wenn eine Hose leierte. Ich hing regelmäßig in einem (sehr linken) Lokal namens Honky Tonk ab, trank Tequila Sunrise und sang laut zu Violent Femmes. Ich meine, dass das wirklich gute Zeiten waren.

Heute schrieb mir jemand auf Instagram, ich würde sie an die Blonde von Abba erinnern. Ich überlege ernsthaft, warum ich nicht an coole Frauen erinnere. Oder an Jane Birkin. Oder zumindest Vanessa Paradis. Die hatte Lenny Kravitz UND Johnny Depp, ist sie nicht mega cool?

Andiamo. Agnetha hin oder her… ist es Zeit für einen neuen Haarschnitt? Ich langweile mich und fluche, wenn die Dinge zu tadellos sind. Oder war Agentha doch cool? Ihre Haare waren jedenfalls on point.

Was mir heute helfen wird, ist meine Lieblingsjeans, ein Blazer aus Leinen (Spoiler, dazu im nächsten Post mehr), die neuen französischen Schuhe und der Gedanke, dass ich morgen ausschlafen kann. Theoretisch jedenfalls, denn we´ve got kids. Ich sollte eine Serie drehen die Love with kids heißt. Mit Titelmusik von Abba Violent Femmes.

6 Kommentare

  1. Sigrid
    29. April 2018 / 10:45 am

    Liebe Doro, mich erinnerst Du eher an Katie White von den Ting Tings! Und fie finde ich saucool😎

    • Dorota
      Autor
      29. April 2018 / 10:46 am

      Oh ja das ist sie, mega Style!

  2. Verena Igel
    3. Mai 2018 / 8:54 pm

    Leben, wie es wirklich ist. Danke.

    • Dorota
      Autor
      3. Mai 2018 / 8:55 pm

      Oh wie schön! Sehr gern 😉

  3. Silke
    9. Mai 2018 / 4:02 pm

    Hallo Doro toll dass endlich mal jemand LOVE schaut ich liebe es auch schau auf Englisch mit englischen Untertiteln das trendet😴Gus verstehe ich ja gut aber Mickey fwf? Lieblingsfolge Staffel 2 Palm Springs 🤣übrigens bei der zweiteletzten Folge habe ich geweint 😂wart‘s ab🤪Silke ach so kennst du Lovesick aus U K anders aber ebenfalls 🦁🐰

    • Dorota
      Autor
      9. Mai 2018 / 4:09 pm

      Ich schaue auch mit Untertiteln, manchmal nuscheln die ja total, oder?! Bin erst bei der Folge, wo Randy sich Geld von Bertie leiht… Lovesick kenne ich nicht, danke für den Tipp!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.