Zalon für Frauen ab 40: meine Erfahrungen

zalon-by-zalando-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-nowshine-ue40-modeblog

/Werbung/

Heute gibt es ein Outfit von mir, welches ich nicht selber zusammengestellt habe. Das hat eine Stylistin für mich übernommen. Ich habe schon erwähnt, dass mich meine Winterklamotten nicht mehr zufriedenstellen und ich Abwechslung dringend nötig habe. Also sagte ich gerne zu, als mich die Online Modeberatung Zalon fragte, ob ich den Dienst testen und über meine Erfahrungen mit Zalon auf meinen Blog schreiben möchte. Wusstet ihr, dass Zalon eine Stilberatung für jede Altersgruppe anbietet, mit Stylingtipps und Ratschlägen?

Mir war das neu. Ich klickte auf die Seite mit Mode-Tipps für Frauen ab 40 (klick) und machte große Augen. Denn dort steht, dass man ab 40 keinen Minirock mehr tragen sollte… oh je.

zalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-zalando-nowshine-ue40-modeblog zalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung-nowshine-ue40-modeblogzalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung-top-jcrew-zalando-nowshine

Zalon by Zalando: Mode-Tipps für Frauen ab 40

Kennen wir nicht alle diese Regeln: ab 40 keine Miniröcke, ab 50 sagt man dem Dekolleté Adieu und ab 60 zeigt man gar keine nackte Haut mehr. Ach und ab ca. Mitte 40 schneidet man sich die Haare kurz!

Alles Vorschriften, von denen ich nichts halte. Meine Figur wurde erst Ende 30 richtig gut und ich glaube, dass eine Frau erst mit Mitte 50 auf dem Höhepunkt ihrer Schönheit ist. Erwachsene Frauen wissen, was ihnen steht und was nicht, sie haben Erfahrung. Sie betonen ihre schönen Vorzüge. Und wenn eine Frau mit 45 oder 50… – von mir aus mit 60 – immer noch gerne Beine zeigt, dann soll sie sie weiterhin zeigen. Souverän natürlich und nicht unbedingt im Büro. Ich persönlich trage gerne Röcke, die über dem Knie enden, aber in einem Minirock, in dem man sich nicht bücken sollte, fühle ich mich noch nicht mal auf dem Weg zum Strand wohl. Hat Zalon vielleicht doch Recht?

Bin ich – ohne es zu merken – erwachsen geworden?

zalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung-zalandozalon-by-zalando-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungenzalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung-trenchcoat

Ein weiterer Mode-Tipp von Zalon ist, dass man ab 40 keine billigen Stoffe und keinen billigen Schmuck mehr tragen sollte. Da stimme ich zu! Ich finde, eine erwachsene Frau sieht in zarter Seide, Kaschmir und hochwertigem Leinen besser und gepflegter aus, als in einem billigen Pullover aus Acryl.

Zalon by Zalando: der Online Fragebogen

Zunächst musste ich einen Online-Fragebogen ausfüllen, bei dem verschiedene Dinge wie Körperbau, Farbvorlieben und bevorzugte Stilrichtungen erfragt wurden. Das war eine gute Erfahrung, denn so machte ich mir zum ersten Mal Gedanken über meinen eigenen Stil. Ich lud zwei Bilder von mir für meine Stylistin hoch und einige Bilder mit Styles, die mir gefallen (wie gut, dass ich einen Styles I Love Pinterest Ordner habe).

3 Tage später bekam ich eine E-Mail mit meiner Outfit-Vorschau. Die Stylistin Tina hatte 3 Outfits für mich ausgewählt. Ich durfte zu Sachen, die mir nicht gefallen haben Feedback geben und sie tauschte sie entsprechend aus. Durch mein Feedback konnte sie meinen Stil besser einschätzen und mein Outfit anpassen. Ich war sehr gespannt auf das Ergebnis!

 

Zalon by Zalando: das Ergebnis

 

Ca. 1 Woche später bekam ich ein Paket von Zalon. Alles war liebevoll verpackt und sorgfältig gefaltet. Meine Stylistin hat mir eine Mappe mit Bildern der Outfits zusammengestellt. Ich probierte alles an und entschied mich für 3 Favoriten:

  • einen Trenchcoat von Max & Co, der durch seine weiten Ärmel, besonders lässig aussieht
  • ein gelbes Top von JCrew als Farbklecks
  • eine knöchellange highwaist Jeans von Filipa K, mit geradem Schnitt und einem super Sitz

zalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-trenchcoat-gelbes-topzalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung-trenchcoatzalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungenzalon-fuer-frauen-ab-40-meine-erfahrungen-stylingberatung

Von der Jeans und dem Trenchcoat bin ich völlig begeistert, das Top hätte ich mir selber nicht ausgesucht, aber angezogen sah es frisch und frühlingshaft aus, sodass ich mich darin völlig verguckt habe! Da es von JCrew ist, erinnert es mich an meine Reisen in die USA. Bei JCrew habe ich stets gern geshoppt und wusste gar nicht, dass Zalando die Marke führt.

Zalon by Zalando: meine Erfahrung

Drei der Stücke gefallen mir richtig gut und ich finde es sehr interessant und erfrischend, wenn jemand völlig unbekanntes ein Outfit für mich auswählt. Erst war ich skeptisch, aber dann dachte ich, wer weiß, vielleicht passt ja etwas. Ein kleines Experiment schadet nie. Und es passte mehr als ich zunächst dachte!

Und mal ganz ehrlich… wie oft hat man eine eigene Stylistin? Sie hat einen sehr guten Job gemacht und ist auf meine Wünsche und Vorlieben eingegangen. Ich bin über 40, aber der Look ist modern und lässig, ganz so wie ich es mag. Das gelbe Top hätte ich mir selber nicht bestellt, meine Stylistin hat mich damit überrascht und ich bin froh darüber. Denn ich mag es sehr!

Die kostenlose Zalon Stylingberatung eignet sich gut für alle, die mal etwas anderes ausprobieren möchten oder den eigenen Stil noch nicht 100% gefunden haben.

Man geht kein Risiko ein, alle Teile, die einem nicht gefallen, kann man kostenlos zurücksenden. Die Stylisten sehen einen mit einem unvoreingenommenen Auge, das finde ich gut. Ich weiß zwar immer noch am besten was ich mag und was mir steht, habe aber nichts gegen Experimente. In diesem Fall war das “gelbe Experiment” sehr erfolgreich!

Würdet ihr den Zalon Service auch mal testen? Oder habt ihr sogar schon?

 

7 Kommentare

  1. 19. März 2018 / 1:50 pm

    Also ich habe Zalon auch schon getestet aber es kam für mich nix in Frage muss ich ehrlich sein

    • Dorota
      Autor
      19. März 2018 / 1:58 pm

      Liebe Petra,

      wie schade! Meine Stylistin war wirklich auf Zack. Ich habe mir vorher genau alle Stylisten-Profile angesehen und ihre Pinterest Wand hat mich überzeugt.
      Aber wenn ich ehrlich sein soll, hätte ich es nicht gedacht. Ich bin sehr schwierig 😉

      Liebe Grüße!

  2. 20. März 2018 / 10:45 am

    Liebe Doro! Ich habe Zalon bisher noch nicht getestet, aber wenn ich mir Dein hammermäßiges Outfit so angucke, sollte ich das wohl dringend mal tun! Und ich hoffe doch sehr, dass Du NICHT damit aufhören wirst, Miniröcke zu tragen. Solche fabulösen Beine müssen an die Luft!
    LG Kathrin
    http://addictedtofashionbykathrin.de

    • Dorota
      Autor
      20. März 2018 / 12:31 pm

      Meine liebe Kathrin,

      ich kann dir Zalon wärmstens empfehlen!
      Danke für das Kompliment, noch trage ich gerne kurze Röcke… nur nicht mehr so kurz wie früher. Höchstens im Urlaub 😉

      Liebste Grüße,
      Doro

  3. 21. März 2018 / 8:39 pm

    Liebe Doro, Du strahlst richtig in Deinem Outfit. Kompliment! Beste Grüße

    Isabelle

    • Dorota
      Autor
      21. März 2018 / 10:51 pm

      Danke Sweetie, liebste Grüße nach HH!

  4. Monika Strahl
    18. August 2018 / 11:43 am

    Jetzt hast Du mich angefixt, ich probiere es ausund bin sehr gespannt ! Dein Outfit ist jedenfalls auf den Punkt !

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.