Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet: für euch getestet

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Bei unserem Besuch im Lösch für Freunde vor einigen Wochen, bot es sich förmlich an, das nahegelegene Zweibrücken Fashion Outlet zu besuchen. Ich war letztes Jahr bereits dort und habe mich schwer in Sandalen von Armani verliebt… die ich leider nicht gekauft habe. Der Absatz war zu hoch für den Preis, der für Armani jedoch ein echtes Schnäppchen war. Gekauft habe ich letztes Jahr ein Kleid, ein Oberteil und …einen Toaster. Toaster statt Armani, ich bin ja so (doof) cool.

Wie ihr euch denken könnt, war mein erster Stop im Zweibrücken Fashion Outlet der Armani Store. Rein, Sandalen gesucht, nicht gefunden, kurz geweint und wieder raus. Lass los Doro, lass los. Der Toaster rettet deine Kinder immer wieder vor dem Verhungern, das Geld hast du sehr gut investiert (sie waren beige/ aus Leinen/ schönste Sandalen ever/ lernt aus meinen Fehlern liebe Leserinnen).

 

Zweibrücken Fashion Outlet: meine Erfahrungen

 

Mein zweiter Stop war der Lagerfeld Store. Oh endlich Zufriedenheit! Ich ging wie hypnotisiert auf eine ärmellose Bluse mit Stehkragen (ich trage sie in diesem Post) und wusste sofort: da steht mein Name drauf. Und so war es auch, der erste Kauf war getätigt (die Armani Sandalen hätten leider super dazu ausgesehen) und ich happy, eine so schöne Bluse gefunden zu haben.

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Unser zweiter Stop im Zweibrücken Fashion Outlet war der Tara Jarmon Store. Tara Jarmon ist eine französische Marke und ihr wisst bestimmt mittlerweile, wie sehr ich die Franzosen mag. Bei Tara Jarmon bekommt man unangestrengte und feminine Kleidung, ganz mein Geschmack. Und so kam es, dass ich eine Ewigkeit in der Umkleidekabine verbrachte, ich probierte gefühlt jedes Kleidungsstück im Geschäft an. Letztendlich entschied ich mich für ein grünes Sommerkleid aus Spitze mit langen Ärmeln. Lange Ärmel geben einem Sommerkleid Charakter!

Zweibrücken Fashion Outlet: ein Erlebnis

Wisst ihr, was ich am Outlet Shopping so gerne mag? Man bekommt immer einen Parkplatz. Überall stehen Bänke, falls man sich kurz ausruhen möchte. Die Gastronomie lässt keine Wünsche offen. Und das Wichtigste: die Mitarbeiter sind geduldig, zuvorkommend, schnell und mitdenkend. Wir waren an einem Samstag im Zweibrücken Fashion Outlet und die Mitarbeiter waren allesamt entspannt. Nicht zu vergleichen mit dem oftmals gestressten Verkaufspersonal in den Großstädten. Selbst bei Nike, wo es immer voll und voller ist, war genug Verkaufspersonal da, um fehlende Größen aus dem Lager zu holen. Shopping im Zweibrücken ist kein unbefriedigendes Abenteuer, es ist ein schönes Erlebnis.

 

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen Outletshopping

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen und Tipps

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen und Tipps

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen und Tipps

Shopping im Zweibrücken Fashion Outlet - ü40 Modeblog nowshine- Erfahrungen und Tipps

Wenn man nur Off-White, Vetements und Dior Haute Couture trägt, wird man im Zweibrücken Fashion Outlet nicht fündig. Wenn man gut, hochwertig und stilvoll angezogen sein möchte, ist man hier genau richtig. Und auch, wenn man statt wunderschönen Sandalen von Armani, lieber einen Toaster shoppen möchte!

 

Zweibrücken Fashion Outlet: die Marken

 

Die Auswahl der Marken im Zweibrücken Fashion Outlet ist groß und vielfältig. Angefangen bei (A wie Armani) Polo Ralph Lauren, Calvin Klein, Tommy Hilfiger über Abercrombie & Fitch, Strenesse, Michael Kors, The Kooples oder Nike, Adidas oder Puma. Bei Rituals findet man Körper- und Homeprodukte zum Outlet Preis, bei Lindt Schweitzer Schokolade. Meine Favoriten waren diesmal Lagerfeld und Tara Jarmon, mein Mann wurde bei Calida und Nike fündig.

Ich muss sagen, dass ich selten in Outlets shoppe, meist ist es mir zu voll und ich bin nach dem dritten Geschäft überfordert. Der Trend geht zu riesigen Outlets mit über 180 Shops, einer überfüllten Gastronomie und Schlangen vor Geschäften wie Prada oder Gucci (was ich fast schon vulgär finde). Ich bevorzuge angenehmes Shopping mit Ruhepausen, deshalb ist das Zweibrücken Fashion Outlet für mich perfekt.

Wie sieht es bei euch aus? Shoppt ihr gerne im Outlet? Shoppt ihr bestimmte Sachen wie z.B. (Toaster) Basics oder Unterwäsche im Outlet?

Und kennt ihr das Zweibrücken Fashion Outlet bereits?

10 Kommentare

    • Dorota
      Autor
      12. März 2018 / 11:42 am

      Danke liebe Tina, die Zeit nehme ich mir auch nochmal!

      Liebe Grüße!

  1. 12. März 2018 / 2:54 pm

    Schöner Post mit sehr vielen tollen Einblicken. Starkes Bild übrigens von Karl Lagerfeld. Ehrlich gesagt war ich nur einmal in meinem Leben in Metzingen Outletcity.

    Alles Liebe, Lill

    • Dorota
      Autor
      12. März 2018 / 3:02 pm

      Liebe Lill,
      und? Hast Du was gekauft? Ich mag die kleineren Outlet sehr gern und lasse mich dort gern inspirieren.
      Liebe Grüße,
      Doro

  2. Katja Lopez
    14. März 2018 / 7:22 am

    Hi Doro,
    ich bin 3-4 mal im Jahr im Zweibrücken Outlet, wenn ich in meine alte Heimat fahre. Das Outlet überzeugt durch die Vielschichtigkeit der Marken, es gibt nicht nur die ganz hochpreisigen Designer. Und die Stimmung ist dort tatsächlich immer sehr relaxed. Nach Ostern bin ich wieder dort! Und ich schaue nach den Sandalen…..😊

    Liebe Grüße
    Katja

    • Dorota
      Autor
      14. März 2018 / 9:16 am

      Liebe Katja,

      sie waren beige. Aus Leinen. Mit Keilabsatz 😉

      Haha, liebste Grüße!

  3. 14. März 2018 / 8:46 am

    Mein Favorite Shop dort ist All Saints – da sonst in Deutschland nur online möglich. Ganz prima ist auch Dezember unter der Woche, da gibts viele viele Extra Rabatte. Das Outlet hat sich gemacht, vor allem seit das La Place dort ist. Das Zett Restaurant mag ich nicht… Und auf keinen Fall an einem der verkaufsoffenen Sonntagen hingehen – das ist alles andere als entspannt. 😉

    • Dorota
      Autor
      14. März 2018 / 9:03 am

      Liebe Sandra,

      wir waren am Samstag da und es war toll! Ich wünschte, ich würde näher an Zweibrücken wohnen, dort finde ich immer etwas. Ein wundervolles Outlet, große Liebe.
      Hab einen schönen Tag!

      Liebe Grüße,
      Doro

  4. heppinessblog
    18. März 2018 / 7:22 pm

    Hallo liebe Doro!

    Ein wunderbarer Bericht. Ich liebe Deinen Schreibstil….habe ich Dir das schon gesagt???
    Und Deine Bilder sind sehr ästhetisch und ansprechend. Weiter so!

    Ich freue mich auf Deinen nächsten Post.

    Bis dahin liebe Grüße
    Deine Anette a la HEPPINESS

    • Dorota
      Autor
      18. März 2018 / 10:58 pm

      Anette, geht mir bei dir nicht anders!
      Hab eine schöne Woche meine Hübsche und gib Poldi einen Knutscher!

Kommentar verfassen