#christmasmood

Nochmal frohe Feiertage, ich hoffe daß Ihr es Euch gutgehen läßt, viel Zeit zum Geniessen habt und nur das tut was Euch Spaß macht.


Für mich ist Weihnachten eine gute Gelegenheit um es mit der Deko mal so richtig zu Übertreiben 😉


Da wir jedoch am Sonntag abend erst aus Österreich wiedergekommen sind und ich Montag noch abends arbeiten ging, hab ich dieses Jahr nicht groß Zeit zum Überlegen gehabt und einfach alles was farblich ins Thema passte auf den Tisch geworfen und fertig war die Deko. 


Ich einigte mich auf silber und weiß, ein touch goldbraun dazu verlieh dem Ganzen etwas Wärme. In den letzten Jahren hab ich viel rot dekoriert, die Kinder waren kleiner und ich wollte für sie etwas Farbe haben. 


Nun ist es aber an der Zeit wieder etwas erwachsener zu dekorieren, zumindest dieses Jahr. Ich muss sagen keiner hat die rote Deko vermisst, schon gar nicht die Kinder, die waren eh viel zu sehr mit den Geschenken beschäftigt… das einzig rote war der Wein… äh und die Granatapfelkerne. Ach und der rote Ho Ho Ho Schriftzug über dem Spiegel (den seht ihr auf dem Bild in der Mitte links)


Ach zum Tannenbaum, ich kanns nicht lassen, einbisschen rot muß sein 😉
Aber nur der Kinder wegen! 

Teilen:

2 Kommentare

  1. Claudia Colonia
    26. Dezember 2013 / 9:29 am

    Hallo Doro,verrätst u mir, wo die schönen Wasserflaschen her sind?Schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr.Grüße von der anderen RheinseiteClaudia

  2. Hus Finch
    26. Dezember 2013 / 10:58 am

    Hallo Doro,ich wünsche Dir noch einen wunderschönen 2. Weihnachtsfeiertagund schließlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.Liebe Grüße, Lill

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.