Great skin with vitamin c

In Polen hab ich meine Tante, die Schwester meiner Mutter besucht, und konnte nicht aufhören sie anzustarren. Sie ist fast 70 und hat die Haut eines jungen Mädchens. Glatt und prall und leuchtend.
Ich war so begeistert daß ich sie bat mir ihr Geheimnis zu verraten.

Sie lachte nur und sagte genauso hat sie auch mal reagiert, eine ihrer Bekannten sah plötzlich so strahlend aus und sie hat sie angebettelt ihr zu verraten welchem Mittelchen sie diese Veränderung zu verdanken hat.

Sie benutzt ein Serum mit Vitamin C von der belgischen Firma Auriga welches so gut wirkt daß es sogar dem Mann meiner Tante aufgefallen ist (und das nach 40 Jahren Ehe, und ich dachte da guckt man sich nicht mehr so genau an).
Eitel wie er ist nimmt er es nun ebenfalls 😉

Ich hab mir Serum wie auch die Feuchtigkeitscreme über das Internet bestellt und kann Euch sagen, daß ich bereits nach der ersten Anwendung einen Unterschied gesehen und gespürt hab:

– die Haut strahlt sofort, als hätte man Licht angemacht: *glow on*
– sie ist viel glatter
– ich hatte seit diesem Sommerurlaub 2 sehr hartnäckige “Sommersprossen” (Pigmentstörungen) die nach einer Woche Anwendung mit dem Vitamin C viel heller sind, normalerweise decke ich sie ab, jetzt lasse ich sie wie sie sind weil sie mich nicht mehr stören
-meine Fältchen sehen um einige Jahre jünger aus, sie sind nicht mehr so tief
– Poren wirken kleiner (ich habe zwar nur am Kinn welche aber immerhin)
– meine Haut ist superglatt und wie aufgefüllt, als hätte ich viel Wasser an den richtigen Stellen gespeichert
– ich wurde von mehreren Personen auf meine Haut angesprochen

Ich habe mir zunächst das Serum mit einem Vitamin C Anteil von 8% gekauft um meine von Natur aus sehr feine und zarte Haut daran zu gewöhnen. Es gibt auch eins mit 15%, welches nun zu mir unterwegs ist, damit werde ich meine Zornesfalte bearbeiten, da geht bestimmt noch was.

Wie erwähnt benutze ich ebenfalls die Feuchtigkeitscreme dieser Marke und bin ebenfalls sehr zufrieden, sie durchfeuchtet sehr schön. Ich nehme beides morgens und abends. Das Serum lasse ich 5 Min einziehen bevor ich die Creme auftrage.

Frischekick mit Soforteffekt!

Teilen:

18 Kommentare

  1. Mimi Küchenberg
    25. November 2013 / 6:26 pm

    Klingt natürlich toll,aber enthält wohl Ethoxydiglycol…was die Haut längerfristig durchlässig und dünn macht. Sonst würden die Pigmentflecken ja auch nicht verschwinden…ich glaube, so ein Wundermittel gibt es nicht,sonst wäre der Preis höher.LG

    • nowshine
      25. November 2013 / 7:01 pm

      Nein tut es nicht und die Sommersprossen sind nicht weg sondern heller

  2. P
    25. November 2013 / 7:18 pm

    powiedz kochana czy ja tez moge?? zawsze sie balam za wszybko pelno kremow uzywac zeby nie dosatc jeszcze wiecej problemow… duzo osob w tym kosmetyczek mi radzilo iz im pozniej zaczne tym lepiej, wiec sama nie wiem.. na 28 chyba juz by przystalo zeby zaczac albo??

    • nowshine
      25. November 2013 / 8:35 pm

      ja zaczelam dopiero po 35 wiec nie poradze ci na tak… dlaczego leczyc jak nic nie 'boli' 😉 ja w styczniu bede miala 40 lat wiec mi wypada uzaleznic sie od jakiego smarowidla a ty mlodziutka mamusiu nie martw sie czy wypada czy nie 😉 sliczna jestes ❤️

  3. MagnolienBlüte
    25. November 2013 / 8:02 pm

    Darf ich mal fragen wie alt Du bist? Ich bin 22 (nicht lachen!), aber Vorbeugen ist doch besser als Nachsorgen, deswegen bin ich gerade extremst angefixt 😉 Trotzdem habe ich auch so meine kleinen Befürchtungen, da ich schon öfter von solchen Wundermitteln gehört habe (besonders in japan) und dass das für die Haut auf Dauer nicht gut sein soll …

    • nowshine
      25. November 2013 / 8:48 pm

      Mit 22 war meine Haut 1a und ich hab an solche Cremes gar nicht gedacht. Deine Haut kann sich von alleine helfen, meine mit fast 40 braucht einwenig Hilfe. Ein Wundermittel ist es nur im übertragenen Sinne, also nicht wörtlich nehmen. Vitamin C ist in sehr vielen Cremes enthalten, z.B. in Redermic C von La Roche Posay, leider ist diese Creme bei meiner Haut als Makeup Unterlage ungeeignet. Ich denke dass wir in Deutschland recht sicher sind vor schädlichen Inhaltsstoffen, vieles ist hier gar nicht zugelassen.

  4. Maimädchen
    26. November 2013 / 7:43 am

    Oh, wie toll! Und schon hab ich ein Weihnachtsgeschenk für meine Mama 🙂 Vielen Dank!Ich bin selbst ganz angetan von der Creme, aber mit 21 ist das wohl noch etwas zu früh…Liebe Grüße,Isabelle 🙂

    • nowshine
      26. November 2013 / 9:57 am

      Aber hallo!

  5. Martine Wagner
    26. November 2013 / 7:50 am

    Hallo Doro,Danke für den Tip. Ich probiere jetzt seit 2 Wochen auch ein Serum aus was mir Wärmstens empfohlen wurde. Es heisst BioEffect ist zwar leider seeehhhr teuer, aber man braucht nur 2 Tropfen. Es besteht aus nur 9 Inhaltsstoffen und wird ganz "eco-friendly" hergestellt. Meine Haut fühlt sich nach 2 Wochen viel besser an, ist praller und die Fältchen sind etwas gemildert (bin 41 😉 ). Nach 8 Wochen soll man ganz tolle Resultate haben … warte also ab. Liebe Grüsse, MartineP.S. Ich liebe dein Blog

    • nowshine
      26. November 2013 / 10:00 am

      Dein Serums scheint zu wirken, ich hätte Dich auf höchstens 29 geschätzt (Profilbild) und hab mich schon gewundert was so viele junge Hühner hier bei mir neuerdings stöbern ;))

    • Martine Wagner
      27. November 2013 / 2:29 pm

      29 😉 na dann hat sich die Investition ins Serum ja gelohnt :-). DankeLiebe Grüsse

  6. iv
    27. November 2013 / 12:45 pm

    Hallo Doro, benutzt Du noch die Produkte von Paulas Choice oder hast Du komplett gewechselt? Ich habe die Sachen damals nach Deinem post direkt ausprobiert und war begeistert. Und weil ich so gute Erfahrungen mit Dir :)) gemacht habe, ist das neue Serum auch schon auf dem Weg zu mir…schönste Grüße!

    • nowshine
      27. November 2013 / 1:02 pm

      Doch doch! Leider gibt es das Vit C Serum von Paulas Choice nur in den USA bisher, C15 heißt es. Das moechte ich ebenfalls unbedingt testen!

  7. Anonym
    23. Januar 2014 / 10:31 am

    Hallo!…ich habe mir jetzt auch beides bestellt – allerdings das Serum mit den 15%. Trägst Du das Serum im gesamten Gesicht auf oder nur auf ausgewählte Partien? Und generell – bist Du immer noch glücklich mit den Produkten? Vielen lieben Dank und einen schönen Tag!

    • nowshine
      23. Januar 2014 / 10:38 am

      Ja, Anfangs nicht aber jetzt im gesamten Gesicht. Ich bin sehr zufrieden und werde es wieder nachkaufen.Ich muß sagen daß Anfangs die Wirkung größer war, irgendwann tut sich nicht mehr viel, zumindest nicht so sichtbar wie zu Anfang. Nach der ersten Anwendung war ich richtig geflasht 😉 Meine Haut ist top, ich nehme tagsüber kaum noch Make-up, nur am Kinn und Nase weil ich da Rötungen hab.

  8. Anonym
    23. Januar 2014 / 10:51 am

    Vielen lieben Dank für die superschnelle Antwort! 🙂

  9. Altes Haus mit Seele
    2. Juni 2014 / 6:10 am

    hallo liebe doro,verwendest du die Produkte von auriga noch immer? wenn ja, könntest du vielleicht eine kleine review darüber machen?dankeschön ;)lg,barbara

  10. Iris Lillewind
    9. September 2015 / 2:39 pm

    Liebe DoroSeit geraumer Zeit lese ich Deinen Blog, und habe immer Spaß daran, mal durch Deine älteren Posts zu "blättern", wenn ich Zeit habe.Da ich jetzt 45 und so langsam "pflegebedürftig" werde ;-), habe ich diesen Post über Auriga besonders gern gelesen. Er ist ja nun schon zwei Jahre alt, kannst Du daher vielleicht etwas über den Langzeiteffekt sagen? Deine Haut sieht ja nu wirklich toll aus, und Du auf manchen neueren Photos fast noch besser als in Deinen älteren Posts. ;-))Ich würde mich sehr freuen. Sonst auch gern per Mail.Liebe Grüße von IrisVon http://www.lillewind.blogspot.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .