a trip to spain

zum urlaub hier an der atlantikküste gehört für uns auch ein ausflug nach spanien zum tapas essen

auf dem weg zur altstadt kommt man allerdings an so vielen einladenden geschäften vorbei so daß es auch mal einige stunden dauern kann bis man dort endlich (völlig ausgehungert) ankommt

auch dieses mal haben wir es irgendwann doch in unsere lieblingsbar geschafft und haben uns auf die kleinen köstlichkeiten gestürzt. dazu gab es den traditionellen txakoli, baskischen weißwein (traditionell für uns)

nach dem essen muß man dann allerdings wieder an den geschäften vorbei… ich war völlig zufrieden, satt und leicht beschwipst. 

gefährliche mischung…könnte teuer werden

Teilen:

2 Kommentare

  1. P
    19. August 2013 / 8:05 pm

    jaaaaa tez chce!!!!! jak sie tam bede wybierac to Cie poprosze o wszytskie fajowe adresy, nie tylko sklepow ale tez barow 🙂

  2. Anonym
    20. August 2013 / 9:49 am

    Hallöle,ich find euch so süß!! Du erinnerst mich so an die deutsche Schauspielerin Diane Krüger die in Hollywood erfolgreich ist. Und dein Mann an diesen Schrifststeller mit den grusligen Romanen, weiss jetzt nicht wie der heißt. Ein echtes Hollywood Paar! 🙂 Ich les deinen Blog total gern. Mach weiter so!GLGTina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.