The Future is Female: Inspiration, Begeisterung und Mut zur Veränderung

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness


#Werbung Viele reden davon, etwas in ihrem Leben ändern zu wollen, sei es ein neuer Job, ein Umzug oder ganz banal ein gesünderer Lifestyle: mehr Sport, weniger Couch.
Meistens redet man öfter über seine Ziele und Vorhaben, als dass man tatsächlich handelt. So bleibt es beim Reden, die Zeit vergeht, wir vergessen, dass wir eine Veränderung wollten. Eigentlich ist das, was wir haben, ja gar nicht sooooo schlimm.

Dann ist plötzlich wieder Neujahr (noch 3 Wochen Ladies!) und uns fallen all die guten Vorsätze ein, die wir nicht umgesetzt haben. Wir wollten doch etwas ändern! Wir hatten Pläne, über die wir mit unseren Freunden geredet (ha!) haben. Wir haben die Pläne sogar aufgeschrieben... und letztendlich irgendwann vergessen.

Ich glaube es ist einfacher, einen Schritt nach dem anderen in die richtige Richtung zu gehen, wenn man sich regelmäßig inspirieren lässt. Jeder von uns braucht schon mal eine gute Portion Anregung oder den nötigen Anstupser.

Auch starke Frauen wie wir brauchen frischen Wind in unseren Köpfen, denn auch wir drehen uns schon mal gedanklich im Kreis. Der frische Wind kommt meist von Menschen, die uns nahe stehen, aber es ist ebenfalls sehr anregend, sich von Fremden inspirieren zu lassen.

Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness
Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness
Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness
Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness


Ich freue mich sehr, heute ein großartiges Interview mit Cornelia Dingendorf, der Gründerin und Inhaberin von Youpila (dem Barre Workout Studio, welches ich in Düsseldorf besuche) zu veröffentlichen.

Conni ist wie die Leserinnen von Nowshine: selbstsicher, mutig und leidenschaftlich. Sie ist eine von uns! Sie lebt ihren Traum und inspiriert damit andere. Mich inspiriert sie, jedes Barre Training härter als das vorherige zu machen und somit mein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren: mit 43 Jahren den besten Body aller Zeiten zu haben! Conni ist außerdem eine erfolgreiche Unternehmerin, dabei so freundlich, positiv und dankbar, wie kaum jemand, den ich kenne,

Nach meinem letzten Private Training haben Conni und ich unser Post-Workout Krombacher Pils Alkoholfrei genossen und ich fragte sie ein bisschen für euch aus, wer liebt es nicht, sich mit Menschen zu umgeben, die begeistern und positive Vibes verteilen. Menschen, die lächeln, wenn es regnet! Conni ist so ein Mensch.

Ein Beispiel: nach der Geburt ihres Sohnes suchte sie die richtige Sportlocation für sich und hat (zum Glück!) nichts Passendes gefunden, das gab ihr den großartigen Impuls, Youpila zu gründen. 
Stellt euch das mal vor! Sie gründete erst ein Studio, dann zwei, momentan gibt es 3 Studios in Düsseldorf, ein weiteres hat letzte Woche in Hamburg eröffnet.
So kündigte sie ihren Job in Werbung & Marketing nach 16 Jahren, machte sich selbständig und ging ihrer Leidenschaft nach, dem Sport.
Wie wunderbar, diese Frau redet nicht nur über ihre Träume, sie macht sie wahr!

Be the girl who decided to go for it


Eine mutige Frau, die ihrer inneren Stimme folgt, eine Inspiration.
Meet Conni!

Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness
Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness
Fitness Inspiration mit Krombacher Alkoholfrei / Nowshine ü 40 fashion, lifestyle & fitness


Gab es in den letzten Jahren einen entscheidenden Wandel in deinem Leben? Etwas, das dir neue Impulse gegeben hat?

Es gab und gibt immer Momente im Leben, die den Weg und dich selber prägen. Durch Veränderung entsteht Neues, das ist großartig. Auch wenn man zu Beginn denkt oh je, das und das kann passieren, Unsicherheit, andere Meinungen, etc. Das hat mich aber selten davon abgebracht, meinem Bauchgefühl zu folgen und eben den Weg zu gehen, der sich da gerade auftat. Das super Ereignis war die Geburt meines Sohnes Charly in 2014, ganz natürlich im Geburtshaus. Das hat mir einmal mehr gezeigt, wozu Frauen in der Lage sind, wenn man es wagt, über sich hinauszuwachsen! Ich bin eh von Natur aus ein leidenschaftlicher und mutiger Mensch, aber diese Erfahrung hat mir noch bewusster gemacht, wie sehr man auf seine innere Stimme hören sollte. Man sollte lernen, diese Intuition in sich selbst spüren und ihr auch nachgeben.Viel häufiger sollte man das tun und so ist auch Youpila entstanden. Ich bin dankbar, dass ich den Schritt gegangen bin und dass meine Ideen und mein Spirit so gut ankommen!

Du gibst manchmal mehrere Barre-Kurse täglich und bist sehr fit. Machst du in deiner Freizeit noch andere Workouts oder Trainings?

Zu Beginn von Youpila habe ich alle Trainings selber gegeben, komplett durchgezogen, bis zum Ende selber mitgemacht und bin in jede Challenge Zone gegangen. Es war so gut! Es kamen mehr Kunden und es wurden mehr Trainings, die erste und zweite Trainerin kam hinzu. Heute gebe ich immer noch viele Kurse, weil ich es liebe und der Bedarf einfach da ist, aber ich bin auch sehr viel im Hintergrund tätig. Logisch: Brand Building, Marketing, Kommunikation, alles aus meinem Kopf. Aber ich habe einen eigenen Personal Trainer der mich 1x die Woche trainiert, das tut nicht nur meinem Körper gut, sondern auch meinem Geist. Fokus ist wichtig!

Bist du eitel?
Es geht. Klar, schminke ich mich gerne, ich habe immer lackierte Fingernägel, gehe zur Kosmetikerin..., aber das hat für mich nichts mit Eitelkeit zu tun. Das gehört zur Pflege des Körpers. Im Übrigen auch total wichtig, wenn man eng mit Menschen arbeitet... und nicht nur dann... haha!
Natürlich mache ich auch mal ein Selfie, aber das sollte man nicht überbewerten. Solange es keine narzisstischen Züge annimmt, ist alles ok!

Achtest du auf deine Ernährung, befolgst du eine besondere Ernährungsform, lässt du bestimmte Nahrungsmittel weg?
Ich lebe seit Jahren vegetarisch, mein Mann ebenfalls. Wir achten auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Ich esse gerne und mir ist die Uhrzeit, wann ich esse, auch egal. Wenn ich Hunger habe, esse ich, wenn ich satt bin, eben nicht. Ich liebe Thailändisch, Sushi und auch die Pasta beim Italiener. Smoothies finde ich toll. Wasser sollte ich mehr trinken. Und auch den einen oder anderen iostonischen Durstlöscher. Wie z.B. das Krombacher Pils Alkoholfrei, welches wir nach der letzten Trainingseinheit zusammen genossen haben.

Wie schaffst du es, dich täglich zum Sport aufzuraffen, was ist deine persönliche Motivation, deine Inspiration, damit du die Lust an Fitness nicht verlierst?
Das kommt alles ganz automatisch. Ich mag Bewegung und Sport und alles, was damit zu tun hat. Ich habe schon früh Leichtathletik gemacht, wurde gefördert, habe viele Wettkämpfe absolviert, habe Judo gemacht und Basketball gespielt, war immer joggen, ich tanze gerne... und kam dann Anfang 20 zu Pilates. Gleichzeitig habe ich 15 Jahre in der Werbung gearbeitet. Die Kombination dieser/ meiner Welten - die der Werbung/ Marketings und die des Sports - sind einfach für mich mein Traumjob!

----------------------------------

Ein großes DANKE! an Krombacher Alkoholfrei und Conni for making this happen!
Und mit "this", meine ich nicht nur das Interview. Ich meine auch, den nötigen Anstupser bekommen zu haben, meinen Hintern von der (so bequemen) Yoga-Matte zu heben und einen Sport zu machen, der meine Kondition an ihre absolute Grenze und meinen Body in shape bringt.
Und mich meinem Ziel näher!



0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen