My Style/ Alltagsoutfit: Loafer und Blazer

Dienstag, 3. Oktober 2017

Fashion Blog über 40


Heute zeige ich euch ein Alltagsoutfit, welches man auch gut an Feiertagen oder Sonntagen tragen kann, weil es so bequem und doch stylish ist.
Ich trage es sehr gerne in meinem Home-Office, da ich von zu Hause aus arbeite, müsste ich mich nicht wirklich zurechtmachen. Trotzdem bin ich gerne "angezogen", so fühle ich mich wohl und dann fließen meine Ideen besser.

Das Outfit besteht aus Klassikern: einer dunkelblauen Jeans, einem weißen T-Shirt, einem Blazer und Loafern. Ich hätte nie gedacht, dass ich mir jemals (wirklich, haha!!) Loafer zulegen würde, da ich mehr der High Heels/ Turnschuh Typ bin, jedoch fühle ich mich uuuuuuuuuuuunglaublich wohl mit den Schuhen und trage sie wirklich fast täglich. Im Notfall kann ich jedem in meinen Loafern davonlaufen und Autofahren, ohne mir die Absätze zu ruinieren.
Ein gut sitzendes, weißes T-Shirt und ein herbstlicher Blazer machen den Look perfekt. 

Fashion Blog über 40
Fashionblog über 40
Fashionblog über 40
Fashionblog über 40


Alle Teile die ich heute trage, sind ganz besondere Kleidungsstücke für mich, denn sie haben eins gemeinsam: ich liebe sie und könnte sie täglich tragen (mal ehrlich, wie viele solcher Teile hat man so im Kleiderschrank?).
Der Look ist tatsächlich ein unbeabsichtigter "effortless" Look, also ungezwungen. Ich mag es sehr, wenn das was ich trage nicht zu gewollt aussieht, sondern eher, als hätte ich es mir eben schnell übergeworfen. 
Und tatsächlich ist es auch so gewesen. Ich wählte meine neue Lieblingsjeans (eigentlich habe ich zwei, aber die andere zeige ich in einem anderen Post/ .... oder drei? Haha), ein T-Shirt, einen Blazer, die Schuhe und schon war ich angezogen. Ich habe keine 10 Sekunden überlegen müssen.
Zu dem Outfit habe ich eine Uhr, die ein auswechselbares Armband hat, gewählt: dazu in einem späteren Post mehr. 
Ich hoffe sehr, dass euch der Look trotzdem gefällt auch wenn es für mich eher ungewöhnlich ist, mich nicht in Heels zu zeigen, sondern in flachen Schuhen. Aber mal ganz ehrlich, die Looks die wir online oder in Zeitschriften sehen, wie oft würden wir sie im Alltag so tragen?

Ich werde euch trotzdem in einem zweiten Post im Laufe der Woche zeigen, wie einfach es ist, dieses Outfit ausgehtauglich zu machen. Vorausgesetzt man hat noch mehr Teile in seinem Kleiderschrank, die man liebt ;). 
Aber: Klassik zieht immer!


Blazer: HIER
T-Shirt: in Weiß und auch sehr schön in Rot
Jeans: Zara
Laofer: HIER auch sehr schön in Samt

Fashionblog über 40
Fashionblog über 40
Fashionblog über 40

2 Kommentare

  1. Ein schöner Look, gefällt mir sehr gut. Ich mag übrigens flache Schuhe und kann auf High Heels nicht (mehr) laufen. Bin schon gespannt auf den zweiten Post.

    AntwortenLöschen
  2. DAS SIEHT TOLL AUS MIT DEN FLACHEN SCHUHEN: wELCHEN LIPPENSTIFT TRÄST DU ??? GRÜ?E AUS DER NACHBARSTADT SOLINGEN BEATE

    AntwortenLöschen