sisterMAG und Miele: ein Style Shooting mit dem WT1 und Nowshine in Berlin

Donnerstag, 18. Mai 2017


In Partnership With Miele


#WERBUNG
Als Blogger hat man es nicht immer leicht, denn man wird plötzlich mit Sachen konfrontiert, von denen man gar keine Ahnung hat (wie HTML Codes, SEO, Richtlinien, Mediakits, Analytics, Search Console, Key Words… egal), aber es ist trotzdem etwas, was ich sehr gerne mache. Man lernt so viele unterschiedliche Menschen kennen, man findet Gleichgesinnte, man kann seine Kreativität ausleben und seinen Gedanken freien Lauf lassen.


Es gibt aber eine Sache, an die ich mich wahrscheinlich nie gewöhnen werde und die ich über alles liebe. Damit meine ich die Shootings. Stell dir vor, du darfst mit einem Team von kreativen Profis arbeiten, du wirst gestylt, professionell geschminkt, dir werden die Haare gemacht, die Nägel… das volle Programm. Du sieht an diesem Tag einfach nur Hammer aus. 

Dann macht ein Profi schöne Fotos von dir und zwar perfekt ausgeleuchtete Fotos. Manchmal siehst du dich in Zeitungen, in Katalogen, auf anderen Websites und auch mal bei Douglas. 
Seitdem trinke ich, ganz Top Model like, ein Glas heißes Wasser mit Zitrone statt Espresso jeden Morgen (#not/ reden wir besser nicht über meine Model Qualitäten).



Als das Online Magazin sisterMAG mich Anfang des Jahres fragte, ob ich Lust hätte bei einem Style Shooting für den neuen Miele Waschtrockner WT1 mitzumachen, habe ich bei dem Wort Shooting sofort zugesagt habe ich zunächst überlegt, ob Miele zu meinen Blog passt.
Sprich: ich recherchierte. Und fand heraus, dass ich es euch schuldig bin, darüber zu berichten. Meine Antwort lautete: liebes sisterMAG Team, wenn ich dazu beitragen kann, die Bekanntheit dieses Gerätes zu steigern, dann bin ich dabei!
Ich fasse mich kurz: seit ich weiß, was der neue WT1 von Miele kann, warte ich heimlich darauf, dass unser Trockner den Geist aufgibt. 


Der neue Miele WT1 ist momentan der Superstar unter den Waschtrocknern.



Erstens: es ist ein 2-in-1 Gerät. Also eine Waschmaschine mit integriertem Trockner. Aber nicht nur das, es ist ein vollwertiges Gerät, welches wäscht und trocknet und gleichzeitig platzsparend und innovativ ist. Er wäscht 4 Kilo Wäsche durchgängig mit einer enorm hohen Geschwindigkeit. 
Mit der PowerWash Technologie kann man seine Wäsche in unter 3 Stunden energiesparend waschen und trocknen. Der WT1 hat außerdem Features, die es so nur bei Miele gibt, wie z.B. die TwinDos Funktion - ein integriertes Dosiersystem für das Waschmittel - oder das SteamCare Programm, welches für über 50% weniger Bügelaufwand sorgt und mit dem man beispielsweise bereits getragene Kleidung kurz auffrischen kann*.

Der WT1 lässt sich außerdem mit WIFIConne@ct über WLAN mit dem Internet verbinden und mit der Miele@mobile App bedienen. Man kann das Gerät von unterwegs beispielsweise starten, der Gerätestatus ist ebenfalls mobil abrufbar.


Ganz schön praktisch!





Erinnert ihr euch noch an diesen Post? Wir sind aus dem Urlaub wiedergekommen und ich habe mir (mal wieder) eine zweite Waschmaschine und einen zweiten Trockner gewünscht. Denn nach jedem Urlaub wasche ich mehrere Tage lang. Und wünsche mir jedes Mal eine zweite Waschmaschine oder einen zweiten Trockner. Aber eigentlich wünsche ich mir nur, dass das Wäschewaschen schneller geht. 


Bei dem WT1 wird die Wäsche mit hoher Geschwindigkeit und in nur einem Schritt gewaschen und getrocknet.



Ich mag es übrigens überhaupt nicht, wenn ich die Wäsche aus der Waschmaschine herausholen muss, um sie dann in den Trockner zu laden, was für ein unnötiger Zwischenschritt. Als berufstätige Mutter von 2 Kindern achte ich sehr auf meine Zeit und somit spricht mich das Produktversprechen des Miele WT1 "Dosiert, wäscht, trocknet: ausgehfertig auf Knopfdruck" sehr an. 
Ich bin begeistert!

Das Waschtrockner-2-in-1-Thema war auch der Leitfaden für das Shooting mit sisterMAG. Zusammen mit Kim vom Kiamisu und Angelique von angeliquelini wurden wir in der Miele Galerie in Berlin in Outfits fotografiert, die - wie der WT1 - vielseitig anwendbar sind. Mein Parka für everyday lässt sich beispielsweise durch einen Tüllrock zu einem feinen SATC-und-alle-denken-an-Carrie Kleid umfunktionieren. Angies Sportoutfit kann man genauso gut im Alltag tragen, Kim´s Sommerkleid auch im Winter.
Die Outfits wurden alle von Evi Neubauer, der Mutter der beiden Schwestern Theresa (Thea) Neubauer und Antonia (Toni) Sutter, den Gründerinnen von sisterMag, designt.


Hair & Make-up Artist TinaFischbach hat Kim, Angie und mich gestylt, gepudert und hübsch gemacht. Die wunderbaren Fotos wurden von der Fotografin ANNY CK geshootet.



Wenn ihr also wie ich zeitökonomisch leben wollt und ein Gerät bevorzugt, welches innovativ und einfach zu bedienen ist, dann werdet ihr von dem Miele Waschtrockner genauso begeistert sein wie ich. 
Ich persönlich lebe in der Abteilung Haushaltsgeräte "under a rock", denn ich hätte nie vermutet, dass es 2-in-1 Waschtrockner gibt... wie gut, dass ich Shootings liebe blogge!

Das sisterMAG Team hat übrigens einen Wäsche-Pflege Workshop besucht und in der neuesten Ausgabe des sisterMAG über richtiges Waschen berichtet.

Bilder vom Style Shooting und Schnittmuster unserer 2-in-1 Kleidung könnt ihr HIER sehen.


*sehr interessant für die Hemden meines Mannes, die nach ein Mal tragen nicht schmutzig sind, nur leicht zerknittert.



____________________________________

Danke an das sisterMAG Team und Miele für den wunderschönen und informativen Tag!  


6 Kommentare

  1. Tut mir ja auch leid, dass mich der Waschtrockner weniger entzückt als die Fotos. Aber als ich dich gesehen habe, dachte ich nur an Sex and the City und... Sie ist ein Model! ;D Sogar die Farbe des Kleides passt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Carrie... du bist ein Model ;)
      Ich wollte das Outfit gar nicht mehr ausziehen... man beachte die geilen Schuhe!!!

      Löschen
  2. Hallo Doro, die Fotos von dir sind super und das Parka-SATC-Carrie-Kleid ein Traum!! Ich muss allerdings gestehen, dass ich dein Insta-Ungeschminkt-Foto sehr viel mehr liebe! Es ist regelrecht zum Verlieben! GLG Sandra

    P.S.
    Das Miele-Gerät ist bestimmt spitze, wie alle Miele-Geräte. Ich frage mich nur, ob es die Wäsche per App sortiert, sich selbst befüllt und dann einschalten lässt? Und wenn es schon dabei ist, bitte auch aufhängt bzw. faltet und wegräumt... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, als die Glühbirne erfunden wurde konnte sich niemand vorstellen, dass es mal ein iPhone geben wird ;)! Wer weiss, was noch so kommt! Irgendwann werden wir vielleicht wirklich solche Roboter haben!

      Löschen
  3. das Kleid, welches du vorführst (darf man das so sagen) ist der Hammer; würde ich mir sofort zulegen; keine Ahnung, wann man das anzieht aber egal. In jeder Frau steckt immer noch die Ballerina gell (also nicht in jeder aber in mir halt) Schuhe killen mich jetzt nicht so; der Mantel ist ok. Kompliment! Bei den anderen seh ich Miele bei dir nie Komisch ,-) ha ha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, ich wäre am liebsten genau so angezogen in den Flieger nach Düsseldorf gestiegen ;)
      Lieben Gruß und danke!

      Löschen