Der legendäre Beauty Flash Balm / Baume Beauté Eclair von Clarins

Samstag, 27. Mai 2017


Produkt-Review zum legendären Schönheitsbalsam Beauty Flash Balm / Baume Beauté Eclair von Clarins

Heute Morgen bin ich mit dick geschwollenen Augen und einem super müden Teint aufgewacht. Kennt ihr solche Tage auch? Nun ja, willkommen im ü40 Club (obwohl ich solche Tage auch schon mit ü30 hatte). 

Für diese Tage habe ich einen "Lebensretter", einen Klassiker, ein Wundermittel: den Beauty Flash Balm von Clarins. Der kein leeres Versprechen ist, er wirkt tatsächlich.
Ich benutze ihn als Primer. 
Was er tatsächlich ist, kann ich nichts sagen. Einfach wunderbar riechendes, rosa Zeugs.

Beauty über 40: der Flash Balm von Clarins



Bei dem Beauty Flash Balm handelt es sich wie gesagt um einen Clarins Klassiker, der schon lange auf dem Markt ist. Ich finde, in solche Klassiker sollte man investieren. Der Balm hält sehr lange, denn man soll nur eine kleine Menge davon benutzen. Man darf ihn nicht in die Haut einmassieren, sonst "krümelt" er.
Der Beauty Flash Bald von Clarins hat eine glättende und straffende (alles tight!) Wirkung, er zaubert einen richtigen Glow und wenn man eine Foundation darüber aufträgt, merkt man, dass diese noch nie so schön aussah.

Ich mag die Tatsache, dass der Beauty Flash Balm keinen Sonnenschutz hat, so kann ich ihn unter meiner CC Cream oder Foundation mit SPF auftragen und beschwere meine Haut nicht unnötig mit zu viel Chemie. Meine Haut fühlt sich unangenehm an, wenn zu viel auf ihr "sitzt".

Der Beauty Flash Balm von Clarins: die Anwendung 


- ich trage den Balm über meiner normalen Feuchtigkeitspflege auf
- ich benutze eine kleine Menge und reibe nicht, ich streiche den Balm auf die Haut
- man kann eine Foundation oder CC Cream über den Balm geben, allerdings sieht man auch ohne Foundation eine beeindruckende Wirkung
- man braucht keinen Puder, der Beauty Balm hält bombig, sieht aber nicht bombig zugekleistert aus
- manchmal, wenn meine Haut strapaziert ist, benutze ich den Balm als Maske

Ich habe gelesen, dass man den Beauty Balm nicht täglich benutzen soll, weil sich die Haut daran gewöhnen kann und der Effekt sich verliert. Ich benutze den Balm oft und merke nichts davon. Vielleicht ist die Menge entscheidend. Oder die Tatsache, dass ich seit Jahren ein Produkt mit AHA-Säure benutze, um meine Haut auf Trab zu halten und anzuregen.
Bei mir funktioniert der Balm wunderbar!
Wenn ihr den Beauty Flash Bald von Clarins noch nicht kennt, solltet ihr ihn unbedingt ausprobieren!


2 Kommentare

  1. Hallo....es ist genauso wie du sagst, das Gesicht wirkt erholt. Auch als Maske wunderbar.
    Der Gewöhnungseffekt ist nur für das Auge. Wie wenn man eine Zeit nicht unters Solarium geht ( wenn man denn geht), meint man, man wäre blass, obwohl noch genug Bräune vorhanden ist.
    Liebe Grüße Dooris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guter Punkt, man gewöhnt sich sehr schnell an alles!

      Löschen