Shine now and do it your Way: Themen, in denen sich moderne Frauen wiederfinden

Freitag, 9. Dezember 2016



Inspirierende Geschichten, die zum Nachdenken bewegen.
Porträts authentischer Menschen, die eine schöne Geschichte zu erzählen haben.
Mode. Frisch und modern aber immer noch individuell.
Der dauerhafte Luxus, entspannen und sein Leben genießen zu dürfen. Immer!

Eine Zeitschrift, die das alles beinhaltet, wäre eine Zeitschrift für mich.
Ohne langweilige Diäten, ohne die neueste It-Bag und den neuesten Trend, den man auf jeden Fall mitmachen muss.
Die einzige Zeitschrift die ich bisher gekauft habe, war die französische Vogue, wenn ich in Frankreich war.
Lesen tue ich sie nicht, aber sie macht sich hübsch auf meinen Instagram Bildern.
Manchmal lese ich einige Artikel in der Gala, wenn ich beim Friseur sitze. Aber das war es auch schon. Ich habe bisher keine passende Zeitschrift für mich gefunden.

Vor ein paar Monaten schickte mir Valérie von Life40up! einen Snap:
"Schau mal, wir wurden in der MYWAY erwähnt! Als lesenswerte Blogs für die Frau ab 40!"
Ich fand das so schön, dass ich mir vorgenommen habe, diese Ausgabe der MYWAY zu kaufen. Schließlich bewies die Zeitschrift ja wirklich guten Blog-Geschmack mit ihrer Empfehlung... und habe es vergessen.

Bis jetzt, denn letzte Woche ließ ich die MYWAY bei uns einziehen.




Auch wenn die Zeitschrift aussieht wie alle anderen, mit ihren großen Headlines und dem bunten Layout.
Sie ist anders.
Wer meinen Blog mag, wird die MYWAY ebenfalls gerne lesen.
Und wenn man es genauer betrachtet, ist Nowshine ja eigentlich nur ein anderer Ausdruck für My Way.

Was macht sie so besonders?


Seit ich die Zeitschrift lese, wurde ich bereits zu zwei Blogposts inspiriert. Der erste erschien letzte Woche und behandelte das Thema "die "perfekte" Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau" und ist super bei euch angekommen. All eure ehrlichen Kommentare auf Instagram und hier auf dem Blog haben mich sprachlos gemacht. Dabei war der Post nur eine kurze Antwort auf den Artikel "Das Geheimnis glücklicher Paare" in der MYWAY. Dort stand beschrieben wie man Krisen in der Liebe überwindet und wann man sich eine zweite Chance geben sollte.
Die Themen der Zeitschrift passen zu uns modernen Frauen, wir finden uns darin wieder.

Inspiration mit Anspruch


Der zweite Post, zu dem ich die Inspiration aus der MYWAY hatte, war meine Liebeserklärung an den Rollkragenpullover. In der letzten Ausgabe gab es dazu eine so schöne Modestrecke mit dem Namen "Keep Rolli-ing", in der Rollkragenpullover perfekt in Szene gesetzt wurden. Und zwar so gut, dass ich plötzlich nur noch eins wollte: Rollis tragen!
Im heutigen Post trage ich ein Kleid mit Rollkragen von Zara Studio. Ich habe es ganz neu. Ihr wisst schon, Rock´n´Roll und ich keepe Rolli-ng.




Überhaupt sind die Modestrecken sehr anspruchsvoll, aber nicht abgehoben. Alles ist tragbar und auch erschwinglich. Ich fand viel Kleidung von ZARA, Hallhuber, COS. Natürlich gefällt mir das, ich werde ja an meinen eigenen Blog erinnert!

Eine Zeitschrift mit Tiefe und auch ernsten Themen


Das beweist die MYWAY mit einer Geschichte über Derya, eine Frau aus dem Afghanistan. Sie arbeitet heute in Deutschland in einer Bäckerei und versucht hier, in dieser für sie fast heilen Welt, sich ein Leben aufzubauen. Wir erfahren, dass sie im Afghanistan verschleppt wurde, weil sie sich geweigert hat, eine Burka zu tragen. Von Männern. Was ihr passiert ist, können wir uns vielleicht im Ansatz vorstellen. Jetzt ist sie hier denn sie hat ihr Vertrauen in ein besseres Leben noch nie aufgegeben.
Der Artikel hat mich berührt, nicht weil das Schicksal der Frau so schrecklich war, sondern weil er Hoffnung gibt.
Hoffnung ist so schön, sie hält die Menschen in Bewegung.

Wem wird die Zeitschrift gefallen?


Die Zeitschrift unterscheidet sich in noch einem Punkt von anderen Zeitschriften: sie ist durchwegs positiv. 
Sie vermittelt eine Leichtigkeit und Freude und verleitet dazu, sein Leben von morgens bis abends genießen zu wollen. Keine Druck machenden Themen, keine teuren Trends und Places-To-Be. 
Dafür selbstbewusster Stil und klare Themen.
Sie ist keine schnelle Nummer, die MYWAY kann man nicht in 15 Minuten auslesen. Aber sie ist perfekt für im Bett verbrachte Sonntage und gemütliche Nachmittage auf dem Sofa.
Wer das alles mag, wird viele schöne Stunden mit der MYWAY verbringen.



Mein Tipp zu Weihnachten


Wer z. B. zu Weihnachten ein Jahresabo verschenken möchte, der bekommt momentan 2 Monate gratis dazu (12 Monate bezahlen, 14 Monate lang lesen).

Wer die MYWAY kennenlernen möchte, für den ist das 3-monatige Probeabo genau das richtige. 
Hierbei könnt ihr die Zeitschrift 3 Monate lang testen, ihr spart 35% und bekommt ein Wunschgeschenk als Dankeschön (z.B. die Mini Cocotte von Le Creuset, mein Favorit). Wenn ihr nach 3 Monaten weiterlest, ist die Zustellung im ersten Jahr kostenlos (ihr bekommt bei Bankeinzug die MYWAY 8 Wochen lang gratis). 

Welche Zeitschrift lest ihr denn gerne? Oder schaut ihr in Zeitschriften nur die Bilder und lest lieber Bücher?

*Danke liebe MYWAY, dass ich eure schöne Zeitschrift testen durfte!

1 Kommentar

  1. ...lese gerne Bücher, ELLE, Myself und jetzt MYWAY im Mini-Abo :-)), für INSTYLE bin ich wohl langsam zu alt (gut so!)
    danke, schöner und inspirierender Beitrag!!

    AntwortenLöschen