Nagellack haltbarer machen: so geht´s

Mittwoch, 16. November 2016



Ihr habt eure Nägel frisch lackiert... und nach ein Paar Stunden splittert der Nagellack. Kennen wir das nicht alle nur zu gut?
Ich spüle, ich putze und wenn ich das alles nicht tue, tippe ich an meinem Laptop. Das alles ist ein Nagellack-Killer und nervt alle Frauen.

Heute verrate ich euch meine Tipps für eine perfekte und langanhaltende Maniküre.
Damit hält der Nagellack zwar nicht ewig, aber auf jeden Fall einige Tage länger.

Außerdem zeige ich euch meine beiden liebsten Nagellackfarben im Herbst. Im Sommer trage ich meine Nägel am liebsten Nude, im Herbst liebe ich tiefes Bordeaux, alle Beerentöne und ganz besonders Rubinrot.
Diese Farben bieten einen edlen und glamourösen Kontrast zu Strickpullovern, Kaschmir und Leder.
Gleichzeitig machen sie diese dunkle Jahreszeit festlich und schüren bei mir die Vorfreude auf die Feiertage im Dezember!

Nur wie schafft man es, dass der Nagellack nicht nur wenige Stunden hält?
Mittlerweile ist es nicht mehr so schwer wie noch vor ein paar Jahren den Nagellack haltbarer zu machen. Früher trug ich gerne Gelnägel, weil es einfach nichts gab, was den Nagellack vor dem Absplittern rettete.
Vor einigen Monaten probierte ich mich durch alle möglichen Produkte und war gleichzeitig sehr skeptisch. Schon immer gab es Unter- und Überlacke, die hielten aber nie das, was sie versprachen.
ABER: ich habe tatsächlich zwei gefunden, die super sind und mir mein Leben viel leichter machen ;).


5 Tricks damit der Nagellack länger hält

1. Kürzere Nägel.
Ich halte meine Nägel kürzer als meine Fingerspitzen, so werden sie nicht ständig beansprucht. Wenn man viel am Computer arbeitet ist das ein Muss, sonst bekommt der Nagellack schnell Macken.
Außerdem finde ich dunklen Nagellack auf kurzen Nägeln super chic.

2. Investiere in einen Base Coat.
Ich benutze die "First Base" von Essie, ich schwöre darauf. Die Base verbindet sich mit dem Nagellack, schafft eine glatte Nageloberfläche und macht den Lack haltbarer. 
Außerdem verhindert ein Base Coat, dass der Nagellack auf den Nagel abfärbt.

3. Investiere in einen Top Coat.
Meiner heißt "Good to Go" und ist ebenfalls von Essie. In Verbindung mit der First Base ein Dream Team. Der "Good to Go" sorgt außerdem dafür, dass der Nagellack super schnell trocknet. Ich lackiere meine Nägel meist kurz bevor ich ins Bett gehe. Wie oft bin ich mit verschmiertem Nagellack aufgewacht, weil der Lack ewig gebraucht hat um zu trocknen. Mit dem "Good to Go" dauert es 1-2 Minuten.

4. Versiegele die Nagelspitze
Ein Schritt, der nicht zu unterschätzen ist. Ich lackiere meine Nägel immer bis über die Nagelspitze hinaus und ziehe den Überlack um die Nagelspitze herum nach unten, um sie zu versiegeln. Ein extra Schutz für den Nagellack.

5. Lackiere täglich nach.
Ich lackiere bei einer neuen Maniküre immer nur eine Schicht Farblack. An Tag zwei lackiere ich eine Schicht farbigen Lack und Überlack, an den darauffolgenden Tagen nur eine Schicht Überlack. 
Das Ganze dauert nur einige wenige Minuten, die Wirkung ist aber nicht zu unterschätzen!

Meine momentanen Lieblingsfarben sind Essie A-List und Bahama Mama (siehe Bilder). 
Super Glam!

(Die unteren Bilder sind verlinkt ;))



5 Kommentare

  1. kann ich absolut unterstreichen... der Base Coat von Essie ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, endlich mal ein Base Coat der hält was er verspricht!

      Löschen
  2. Nutzt Du den "Seche Vite" Top Coat nicht mehr, den Du mal empfohlen hast? Ist der von Essie besser?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt den Seche Vite nur bei Amazon und nachdem ich bei den letzten beiden Bestellungen über drei Wochen auf die Lieferung gewartet habe, musste ich eine Alternative finden. Ich kann nicht so lange warten, gerade weil ich immer auf den letzten Drücker bestelle. Qualitativ tun sie sich nichts, aber man bekommt den Essie halt ganz bequem bei Douglas oder sogar dm. Ist einfach bequemer für mich.

      Löschen
  3. Bade Coat finde ich super! Good to go ist zwar auch sehr gut aber trotzdem bleibt seche vite bei mir auf dem ernsten Platz . Mag einfach das Gel-like Look. Ausserdem verbindet er sich auch schön mit dem Lack. :) nun musste ich den restore Verdünnung kaufen, da es wirklich ziemlich schnell dick wird. P.s sehr schöne Nägel!!

    AntwortenLöschen