Summer Evenings

Dienstag, 19. Juli 2016


Dinner anyone?

Bei diesen Temperaturen kann ich nichts essen, was nicht aus dem Kühlschrank kommt, also mache ich es wie schon letztes Jahr am Gardasee und es gibt, Tomaten, Büffelmozarella, Melone und Prosciutto di Parma.

Ach und Wein. Viel Wein.
Den brauche ich aber eher, um die 4 Jungs zu ertragen die momentan bei uns wohnen. Zwei davon sind ja meine eigenen, die beiden anderen haben wir zu Besuch. Ich kenne sie, seit sie ca. 3 Jahre alt waren, also definitiv über 10 Jahre.
Ok, ich gebe zu, dass ich mich gerne beschwere über all die Kinder bei uns im Haus, aber so still und heimlich geniesse ich die Aufregung um mich herum. So viel Leben!
Einfach schön.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen