Bulletproof Coffee á la Nowshine

Donnerstag, 28. Juli 2016



Mein Rezept des Bulletproff Coffee´s: sättigend und einen Versuch wert!

Kaffe mit Fett? Butter? Öl?

Ich trinke schon seit mehreren Jahren meinen Kaffee (und Tee) auch mal gerne mit Kokosöl und seit letztem Jahr ( nach meinem Ausflug ins Ayurveda) auch mit etwas Ghee (geklärter Butter). Und plötzlich lese ich im Internet, dass es sogar einen Namen dafür gibt:

Bulletproff Coffee

Der Amerikaner Dave Asprey hat diese Idee gut vermarktet und daraus ein Business gemacht. Mist, wäre ich doch besser im Marketing!

Ihr fragt euch vielleicht, warum ich statt Milch, lieber Fett in meinen kaufe tue.
Morgens muss es bei mir seit Jahren schon schnell gehen. Kinder, Job... ihr wisst schon. Ich habe die Wahl zwischen einem "fast breakfast" wie einem Toast oder einer Banane... oder diesem Kaffee. Und der Möglichkeit später, wenn alle aus dem Haus sind, in Ruhe zu frühstücken.
Außerdem liebe ich Fett...



Durch das Fett wird der Kaffee recht gehaltvoll. Ein so gehaltvoller Kaffee nimmt natürlich den Hunger und macht, dass man wach wird (vor allem im Kopf!). Natürlich ist ein "fettiger Kaffee" keine richtige Mahlzeit, nur aus Kaffee und Fett sollte ein Frühstück nicht bestehen. Mir hilft es aber dabei, schon am frühen morgen fit zu sein.

Mittlerweile habe ich mein Rezept um einige Gewürze und etwas "Schokoladiges" erweitert. Die Schoko-Idee hatte ich aus einem polnischen Kochbuch von Anna Lewandowska, der Frau von Robert Lewandowski, dem Fussballprofi und Stürmer von Bayern München.

Aber probiert selbst!

Rezept Bulletproof Coffee á la Nowshine

- 2 TL gemahlenen Kaffee
- 1 Tasse Wasser
- eine Prise Zimt
- eine Prise gemahlenen Ingwer
- eine Prise Kardamom
- 1 EL Kakao (den echten, kein Nesquik!) alternativ 2 Stückchen dunkle Schokolade (ab 70%)
- 1 TL Kokosöl
-1/2 TL Ghee (oder weniger, sonst schmeckt der Kaffee zu sehr nach Butter)

Wasser mit dem Kaffee im Topf aufkochen, Kakao und die Gewürze hinzufügen, ca. 5 Min. leicht köcheln lassen. Kurz stehen lassen, damit der Kaffeesatz auf den Boden sinkt und dann abgiessen. Ghee und Kokosöl im Kaffee auflösen. Fertig!

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen