Rotes Sommerkleid/ unser Urlaubshotel in der Türkei

Mittwoch, 22. Juni 2016



Gestern Abend bin ich aus dem Kurzurlaub mit meiner besten Freundin zurückgekommen. Wir haben wundervolle 6 Tage voller Sonne und Hitze hinter uns und ich habe sowas von Wärme und Entspannung getankt. Ich habe bereits meinen Koffer ausgepackt, alles gewaschen und bin wieder im alten "Trott".

Trotzdem ist irgendwas anders. So ein Urlaub mit der Freundin stärkt irgendwie, zumindest mich. Es ist so schön, Menschen zu kennen, denen man vertrauen kann und mit denen man lachen und weinen kann, oder? Ich habe sehr großes Glück, das weiss ich. Zu Hause habe ich meinen wundervollen Mann und ich habe richtig gute Freunde.
Unser Urlaub wird unvergesslich bleiben und wenn wir zwei alte Omis sind, werden wir uns bei einem Glas Wein an diese schönen Zeiten erinnern!

Oder daran, wie der Mann hinter uns im Flugzeug seine Schuhe ausgezogen hat... denkt euch den Rest ;)

Unser Hotel in der Türkei


Wir haben bewusst einen Urlaub in der Türkei gewählt, denn wir finden beide türkische Hotels toll. Sie sind neu, schick und verfügen über einen sehr guten Service. Außerdem wollten wir hauptsächlich sicheres Wetter und genau das haben wir auch bekommen. Wir wählten den Ort Lara als unser Urlaubsziel, da er ca. 15 Min. vom Flughafen Antalya entfernt ist.

Wir hatten beide keine große Lust auf einen langen Transfer mit dem Bus. Ich war bisher nur in Side und finde es dort schöner.

Side hat eine lange Strandpromenade an der man "flanieren" kann und auch der Strand ist toll. 

In Lara ist der Sand grobkörniger, so dass ein langer Spaziergang am Strand leider nur mit Schuhen möglich ist. Oder unter Schmerzen, so wie wir es einmal gewagt haben...

Bei der Ankunft wurden wir mit einem Glas Wein begrüsst, wir haben einige Infos über das Hotel bekommen und unsere Koffer wurden auf unser Zimmer gebracht.
Unser Zimmer war gross und hatte DIE Aussicht: auf das Meer.


Wir hatten vor, während unseres Aufenthalts dort, auch mal nach Antalya zu fahren, jedoch war es so heiss in der Türkei, dass wir diese Idee wieder verworfen haben.

Bei 42+ Grad liess es sich nur im Schatten am Strand oder Pool aushalten, mit regelmäßiger Abkühlung im Wasser. Oder auf der Luftmatratze... alle von euch, die mir auf Snapchat folgen, kennen die Luftmatrazen-Story. Wir hatten insgesamt drei davon und alle haben ständig Luft verloren. Aber lustig war es, auf einer schlappen Lumi fast im Pool unterzugehen ;).

Unser Hotel verfügte über eine Beach- und eine Poolbar, in der man sich kühle Getränke und Snacks aussuchen durfte. Natürlich haben wir einen All-Inclusive Urlaub gebucht, wir wollten uns einfach um nichts kümmern.

Und so war es auch.
Das Einzige worüber wir uns Gedanken machen mussten war, welches Kleid wir beim Abendessen anziehen sollen. Zum Glück waren diesmal viele elegante Menschen im Hotel, so dass wir uns richtig in Schale geworfen haben um mitzuhalten!

Ich habe meine Lieblings-Sommerkleider eingepackt und zwei neue, die ich in Deutschland wetterbedingt noch nicht tragen konnte. Ich zeige und verlinke sie euch in den nächsten Posts. Im heutigen Post trage ich ein altes Kleid von H&M Trend, ich habe es bestimmt schon 4 Jahre, aber ich habe euch eine Auswahl an ähnlichen Kleidern zusammengestellt. Die beiden neuen Kleider sind von Zara und aktuell, aber dazu bald mehr.


Ein rotes Sommerkleid


Ich liebe diese Farbe und besitze zwei rote Kleider.
Rot ist Leidenschaft, Rot ist Feuer. Rot ist auffällig, gewollt auffällig.
Die Frau die es trägt, wird auf jeden Fall gesehen!

Meine Freundin ist zum Glück genauso wie ich, wir lieben den "Auftritt" wenn wir einen Raum betreten (sie hatte an diesem Abend einen knallgelben Jumpsuit an).
Wenn ihr ein Kleid in dieser Farbe habt: zieht es bitte an! Dieser trübe Sommer in Deutschland kann etwas Farbe gebrauchen.


2 Kommentare

  1. Liebe Doro - schönes Kleid und sehr schönes Dekollete! Wie bringst Du das bei den dünnen Trägern so gut zur Geltung - BH-technisch, meine ich? Liebste Grüße, Ivonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liebes, es gibt so push-up klebe BH´s!

      Löschen