Reserved Kleid... und wie vermeide ich ein Haar Disaster beim Friseur

Montag, 21. Dezember 2015

All I want for Christmas is... eine Kooperation mit der Marke Reserved.
Mal ehrlich, ich finde da immer was. 

Der Wuppertaler Zara hat vor einem Jahr zugemacht und seitdem haben wir einen Reserved. Was viel besser ist. 

Weil eben nicht "Zara-Must-Have-Addict-Haben-Alle-Auf-Instagram".


/Leather Jacket: Zara (no longer available), Dress: Reserved, Boots: Asos/

Heute seht ihr bei nowshine:

Reserved No.1: The dress

Ich stehe auf diese Geschirrtuch-Muster paired mit Overknees. 

Hauptsache, zwischen Overknee und Kleid ist nicht viel Strumpfhose zu sehen, dann ist der Pretty Woman Effekt abgeschwächt und man könnte auch ohne weiteres in jedem Laden auf dem Rodeo Drive einkaufen, ohne vorher rausgeworfen zu werden. 


Übrigens: 

nachdem ich die Bilder des heutigen Posts gesehen habe, habe ich festgestellt, dass mein Pony ja wohl viel zu lang ist und echt sch....e aussieht. 

Jedes Mal wenn ich sowas feststelle, MUSS ICH SOFORT zum Friseur. PRONTO.

Ich musste sowieso in die City, weil Luke eingefallen ist, dass er aus allen Jeans rausgewachsen ist (MAMA!!! NA TOLL! DANN TRAGE ICH HALT NUR EINE HOSE!) und so bin ich schnell "mal eben" (während er bei Reserved in der Umkleidekabine war) zu dem Friseur meiner Freundin. 
Mein Pony-Friseur ist nämlich in Köln. 


Ich: "Kann mir jemand mal eben den Pony kürzer schneiden...?"


Der schwule (soweit so gut!)  Friseur: "Wie hätten sie es denn gern?"

Ich: "Also ich hab -wie sie sehen- einen schrägen Pony, der ist nur leider zu lang. Die Seiten können sie lang lassen, nur würde ich gern wieder was sehen..."

...als ich rausging, hatte ich einen ganz geraden Pony á la Heidi Klum vor einigen Jahren...ganz GERADE. Nix mehr schräg.

Noch nie in meinem Leben hat mich jemand so falsch verstanden.

Mein Mann sagt, der Typ wird sich gedacht haben: 

"Bitch. Das ist ja alles schön und gut, aber ein gerader Pony steht dir viel besser. Shut the fuck up, ja?"


Denn mein Mann und Luke finden meinen neuen Pony rockig und cool.
Nicht mehr so "elegant".

ELEGANT?????

Mir war gar nicht bewusst, dass mein Pony elegant aussah. Hilfe! Haha ;)
Wieso habt ihr alle mir nicht gesagt, dass meine Haare "elegant" aussehen?!
Und überhaupt! Wie konntet ihr mich so rausgehen lassen???"

Lieber irgendwie so ein Zwischending aus meinen Lieblings Ü40 Girls:

Cameran-Diaz-Heidi-Klum-Kate-Moss-Demi-Moore-Madonna


Bitte! Ja?

Aus dieser Aktion habe ich aber viel gelernt. 
Und so habe ich den ultimativen Haartip für Euch:

Wie vermeide ich ein Haar Disaster an Heiligabend???

Geht einfach bloss nicht zum Friseur!

Denn ... ich weiss noch nicht was ich von meinen neuen Haaren halten soll... 
Bilder gibt es wohl oder übel im nächsten Post...
Aber -YES!- ELEGANT wird es nicht!

5 Kommentare

  1. War auch noch schnell beim Fiseur! LEIDER! Hab das Gefühl, die hören erstens nie zu und machen zweitens sowieso, worauf SIE Bock haben...

    AntwortenLöschen
  2. Doro, Dich kann doch nix entstellen! Ich weiß was Du meinst, grad der Pony ist gar nicht so einfach!!!Ich hab das Glück, seit ich 16 bin dem gleichen guten Friseur und guten Freund zu haben, früher noch in der heimischen Küche und mittlerweile professionell Laden. Auch schwul *grins* Aber wenn er jemals wegziehen sollte oder so werde ich in ein tiefes Loch fallen :-o
    Und reserved finde ich auch super, war zufällig gleich bei einer Store Eröffnung in Mannheim vor Ort! Wenn Du jetzt hier quasi noch das Lookbook dazu lieferst, perfekt!

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ganz chic dein Kleid und du schaust fantastisch aus.
    Friseurbesuch ist für mich mittlerweile auch immer Abenteuer man
    weiß wirklich nicht wie man danach ausschaut.
    Ich gehe einfach nicht mehr (lach) mal schaun wie lange ich das aushalte.
    Wünsche dir und deiner Familie zauberhafte Weihnachten.
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
  4. Du bist eine Granate! Ich musste gerade so lachen, denn nach jedem Umzug erging es mir genauso. Ich konnte dem neuen Friseur sagen, was ich wollte. Er machte sowieso, was er wollte. Mit zweifelhaftem Ergebnis. Elegant allerdings, das habe ich gottseidank noch nie geschafft. Aber man muss ja noch Ziele haben :-) Inzwischen habe ich eine Friseurin gefunden, die gleichzeitig eine Freundin ist und die diskutiert vorher immerhin mit mir, bevor sie macht, was sie will *grins*
    Das Kleid ist toll, die Overknees ebenfalls und die Beine drin sowieso. Und könntest du vielleicht meine Tochter demnächst zum Jeans kaufen mitnehmen? Dann bleibt mir das Elend erspart und vielleicht geht die Auswahl ja schneller, wenn ein männlicher Gegenpart anwesend ist? Schicke ich sie allein, kommt sie mit nix zurück. Oder mit neu gemachten Augenbrauen. Gehe ich mit, brauchen wir mindestens sechs Stunden für maximal zwei Jeans....
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Du bist mir vielleicht eine - erst Kleid im Geschirrtuch-Muster und dann noch sowas!!! Ich musste jetzt wirklich lachen - da ich auch einen geraden Pony habe! Anfangs war ich auch alle paar Wochen Pony schneiden und einmal (im Urlaub) haben die mir den Pony zu kurz geschnitten... seitdem macht das mein Mann! Der hat Angst, dass ich weine und deshalb nimmt er immer nur Millimeterchen weg - also geht doch!!! Bin gespannt auf die Fotos und ich denke es sieht super aus!!! Dir ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen