Yoga, running, hiking... the joy of exercise

Freitag, 5. Juni 2015


Und wie sieht es aus Mädels?
Wie oft habt Ihr schon mein Cardio-Workout gemacht und Euch anschliessend "lang gezogen"?

Mittlerweile ist mehr als ein Monat vergangen und Ihr müsstet schon fette Ergebnisse sehen.
Naja, ich weiss ja wie es ist. Ich hab früher auch oft in diversen Zeitungen gelesen, dass dieses oder jenes Workout der Hit sein soll, dann war ich voll into it und nach einer oder zwei Wochen hatte ich keine Lust mehr.

Deshalb meine Ansage heute: macht etwas was Euch Spass macht. Nur bewegt Euch!
Bewegung ist wichtig für den Körper, und somit auch für Eure Seele. Egal bei welchem Wetter ich laufen gehe, ich hab es noch nie bereut. Manchmal muss ich mir gut zureden und mich selbst animieren, aber das Gefühl danach ist einfach unbezahlbar. Drogenrausch. Und ich bin mein eigener Dealer.

Egal was Ihr macht, ob es Laufen, Radfahren, Schwimmen, Wandern, Yoga, Zumba, Ballett, Tennis, Volleyball ist. Macht was für Euch, und macht es regelmässig. Gerade wenn man die Dreissig überschritten hat ist es wichtig sich körperlich zu betätigen. Es hält Euch jung und fit. 


Aber ich sag Euch was. Ich hab auch langsam angefangen. Ich hab zwei Kinder entbunden und jedes Mal war meine Figur danach total im Eimer, auch wenn ich nur um die 13kg zugenommen hab. 

Das Kind war raus und ich sah immer noch schwanger aus.

Als Lian 2 Wochen alt war fragte mich mein DHL Mann "Mensch, wann ist es endlich soweit bei Ihnen, wann kommt das Kind denn?" 
Waaaaaaas?! Wääääääh! 
Aber ich sah echt schwanger aus und fühlte mich auch so. Bauch, Hüfte und dann ein DIESE Oberweite! Alles war aus der Form und ich hechelte wenn ich nur mal Treppen steigen musste.
Also redete ich mir gut zu und legte los.

Ich hab nach meinen beiden Schwangerschaften jedes Mal langsam angefangen etwas zu tun. Erst bin ich zwei Mal die Woche stramm spazieren gegangen, irgendwann drei Mal. Dann bin ich 15 Min gejoggt (ich bin eher gekrochen, aber Joggen hört sich besser an) und jede Woche hab ich mich gesteigert. Und jetzt stehe ich hier und bin wirklich zufrieden.

Ich will Euch jetzt nicht die Zunge rausstrecken und Ätsch sagen. Ich möchte Euch dazu motivieren, Euch zu bewegen um Euren Körper noch lange fit zu halten. 
Es ist wirklich ein Genuss sich zu bewegen. Es hält Euch gesund. Ich will dass mein Körper mir noch lange Zeit gut dient, also sorge ich gut für ihn. 
Und dann sieht ein Körper, der regelmässig bewegt wird, einfach gut aus. 
Also da kann man doch gar nicht anders als sich zu bewegen.
Und dann macht Bewegung auch noch glücklich. Einfach so. Peng und Du bist happy. Auf jeden Fall glücklicher als wenn Du Dir nach dem Abendessen den Fernseher anmachst. 

Das nächste Mal gehen wir nach dem Abendessen also nicht vor die Glotze, sondern zusammen eine Runde um den Block. Oder auf die Yogamatte. 
Was immer Du willst, so oft Du magst. 



3 Kommentare

  1. Liebe Doro, hast du auch noch einen schönen Tip für Yoga zuhause? Ich gehe zwar einmal die Woche ins Studio, aber daheim könnte man ja auch... Leider fehlt mir immer die Anleitung, ich bin halt noch zu neu dafür
    Kannst du eine DVD empfehlen? Schaust du über youtube? Bücher? Oder empfiehlst du die laufende Woche einfach das Training aus der letzten Yogastunde immer zu wiederholen? Ich bin für jeden Tipp dankbar?

    Liebe Grüße von der See :-) sendet dir Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst Du Yogaeasy.de? Da bin ich seit Jahren Mitglied. Und ansonsten die allererste DVD von Ursula Karten, Power Yoga, ich glaube die ist von 2003. Viel Spass ;)

      Löschen
    2. Das kenne ich beides noch nicht! Ich habe erst angefangen mit Yoga. Ich mag lieber Power und gebe selbst Kurse in Zirkeltraining, Zumba, Power Dance, Sh´Bam usw.. alles halt sehr cardiolastig. Yoga war mir vermeintlich zu wenig Action :-D Hab das immer mit Pilates in einen Topf geworfen und ich HASSE Pilates :-D Nun hatte ich die Möglichkeit, Yoga bei uns im Studio kostenlos zu machen (dem Trainerstatus sei dank, hihi) und ich liiiiiiiiebe es!!! Selten bin ich soooo euphorisch glücklich nach Hause gegangen :-D Da brauch ich mehr von...
      Deine Tipps guck ich mir jetzt erstmal an! Vielen herzlichen Dank liebe Doro!!!

      Oooooommmmmm sendet dir Vanessa

      Löschen