Hot Spot Schönheit: Beauty Institut Wuppertal

Sonntag, 21. Juni 2015


Ab und zu gönne ich mir neben den Standards einer Frau wie Friseur-Pediküre-Augenbrauen zupfen, auch eine Massage oder eine Gesichtsbehandlung. 

Ich habe das Glück, dass eine Freundin von mir ein Beauty Institut betreibt. 
Aber nicht einfach irgendeins, es ist DER Hot Spot in Wuppertal. 

Dort gibt es fast alles, was das Herz einer Frau begehrt: Kosmetikbehandlungen, medizinische und kosmetische Fusspflege, Nageldesign, Waxing, einen Friseur, Massagen und vieles mehr. Alles unter einer Adresse.

Die Wuppertaler unter Euch kennen das Beauty Institut bestimmt bereits. 
Falls nicht: das könnt Ihr Euch nicht entgehen lassen. 
Ich werde dort regelmäßig "generalüberholt".

Was ich gut finde ist, dass es zentral liegt und dass die Preise nicht überteuert sind, wie zum Beispiel so oft in Köln. Die Mädels sind immer auf dem neuesten Stand und man hat das Gefühl, sie machen irgendwie alles möglich.
Über die Qualität muss ich nichts weiter sagen, ausser dass es der "Happy Place" einer jeden Frau ist.

Ich hab am Samstag eine Massage bekommen, herrlich, auf einer vorgewärmten Liege! Ich glaube, Ihr versteht mich... am Samstag waren es circa 14 Grad. 
Aber da Juni ist, trage ich natürlich Kleider und tue so als hätten wir Sommer. Nach der Massage hat mir die Masseurin eine ganz besondere, wärmende Massage empfohlen. Die teste ich demnächst und werde Euch davon berichten. Bin schon selber gespannt!


Die Frau hinter dem Beauty Institut Beata und eine glückliche, entspannte Doro.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen