Gestreifte Sommerkleider

Montag, 29. Juni 2015


Auch wenn ich aus Polen schon wieder zurück bin, kommen jetzt ein oder zwei Posts von dort, denn meine Schwester und ich haben natürlich viele Fotos geschossen. 

Ich SUPERBLOGGERIN hab zwar nach 1,5 Tagen gemerkt dass ich das Ladekabel für den Akku meiner Canon vergessen hab, aber zum Glück hat meine Schwester Ihre Kamera, inkl. Ladekabel dabei gehabt. So waren die Bilder für Euch gerettet. 

Wir haben uns in Polen Zeit genommen für eine Shoppingtour, trotz leichtem Stress mit dem Brautkleid. Es wurde einen Tag zu spät geliefert und wurde und wurde nicht fertig. Es gab mehrere Anproben und Änderungen. Die Schneiderin des Brautgeschäfts hat Überstunden machen müssen damit es rechtzeitig fertig wird. Aber nun ist alles safe.

Jeden Tag ging für uns um 6.45 der Wecker, damit es mit unserer Shoppingtour klappt. Wir waren nur drei Tage in Polen und diese standen eigentlich ganz im Zeichen des Brautkleides. Aber wo ein Wille ist...

Um neun Uhr saßen wir bereits in der Essensmeile der Mall und haben gefrühstückt. 
Ich muss sagen, die Polen haben es echt drauf mit dem Essen. Es gab dort einfach belegte Brote zu kaufen. Allerdings sehr genial belegt, mit viel Gemüse, es gab sogar vegane Butterbrote, belegt mit einem Brokkoliaufstrich. Wir waren begeistert und haben nicht ein Mal im Hotel gefrühstückt. Was eh viel zu viel Zeit in Anspruch nimmt.


/Bei Interesse am Kleid schreibt mir eine Email. Das Kleid gibt es noch in dunkelblau gestreift. 
Ich poste ja hier nichts um Euch eine lange Nase zu machen/


Dann ging es los. Ihr kennt ja meine Liebe für besondere Kleidungsstücke die nicht jeder hat. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Kooperation mit Fifimoda letzten Sommer. Bis heute sind es meine absoluten Lieblingskleider. Genau sowas hab ich diesmal auch gesucht und auch gefunden. 
Das heutige Kleid ist solch ein Schätzchen, Doro in love.

Ich hab das Kleid ab dem Kauf nicht mehr ausgezogen. Ich vermute die anderen Hotelgäste haben schon gelästert: da kommt die eine wieder mit dem rosa gestreiftem Kleid... 

Jedenfalls haben meine Schwester und ich eine Hammer Zeit in Polen gehabt. Nur wir beide, ohne Männer, die Familie oder unsere Freundinnen. Wir haben uns super verstanden und auch echt viel gelacht. 
Dieser Trip wird auf jeden Fall wiederholt.


3 Kommentare

  1. *flüster* ICH find ja die Lederjacke und die Schuhe noch eine Spur geiler als das Kleid :-D
    Du schaust suuuuper aus! Mit den Haaren und deinem Lächeln könnte man dich glatt direkt in eine Werbeplakatt importieren :-)

    Liebe Grüße von Vanessa (heute im Zebralook, da 25 Grad und endlich mal Sonne :-D)

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Danke schön ;)
      Und Jan. hier ist es auch endlich warm und sonnig. I love!

      Löschen