Besser als jede Anti-Falten-Creme und Botox: Lebensfreude, der Instant Facelift

Mittwoch, 6. Mai 2015



That´s a first.

Noch nie hab ich beide Jungs zu einem Picknick mitgenommen. In Köln hätte ich gar nicht gewusst wohin. Hier in unserer neuen Heimat gehen wir einfach zu Fuss in den Wald. Da gibt es unzählige, perfekte Stellen für ein Picknick.

Aber zuerst besuchten wir meine Obst/ Gemüsefrau und jeder durfte sich sein Lieblingsobst aussuchen, ich hab Laugenstangen belegt und einen Korb gepackt. Die Jungs packten einen Ball. Und schon konnte es losgehen. 

Wir sahen ungefähr so aus: Lian hüpft statt zu gehen, Schritt, Hüpf, Hüpf. Lebensfreude pur. 
Luke muss stets einen Fussball vor sich herkullern haben um den er dann herumläuft. Oder mir durch die Beine schiesst. Er dribbelt, er kickt und übt ständig Tricks.  
Schon wieder Lebensfreude pur. Beide Kinder haben es nicht verlernt jeden Augenblick zu geniessen. 
Ich geniesse einfach auch. So sehr! Einfach alles. Die Luft, den Wald, den Himmel. Und vor allem war ich happy meine beiden Jungs zum Picknick gezwungen überredet zu haben. Es gibt in unserem Wald ein Bächlein und da haben wir uns hingehauen. Haben gegessen und gelacht. Und uns gefreut. Weil... na weil uns halt nichts besseres eingefallen ist.



Es ist eigentlich ganz einfach Lebensfreude zu fühlen. Einfach jeden Augenblick jeden Tages zu geniessen. Das ist der einzige Jungbrunnen, es ist stärker als die teuerste Anti-Falten-Creme oder Botox. Es ist ein Facelift. 

Nicht ärgern über dreckige Böden oder schmutziges Geschirr. Das gehört zum Leben dazu. Und vor Allem: wie lange dauert es schon schnell durchzusaugen? 30 Min? Pffff! Zieht Euch das mal rein!

Manchmal, wenn ich so keine Lust auf Hausarbeit hab, stoppe ich die Zeit die ich dafür brauche. Danach erkenne ich: es ist nichts im Vergleich dazu wie lang ein Tag ist. Also geniesse ich selbst Hausarbeit. *

Es erfüllt mich mit Freude wenn ich es uns schön gemacht hab, wenn die Wäsche gewaschen ist und wundervoll frisch riecht. Der Duft frischer Wäsche. Ein frisch bezogenes Bett. Ein sauberes Bad, geputzte Spiegel. 
Nicht ärgern, was soll man denn mit durchhängenden Gedanken anfangen? Schon wieder Regen, schon wieder Staub und die Wäsche nicht gebügelt. Durchhängende Gedanken lasse ich weg. Ich filter sie durch. Klar, erwische ich mich auch schon mal dabei, aber ich gebe Ihnen nie länger als 15 Sekunden. Dann erlaube ich mir wieder Lebensfreude. 

Letztens stand ich im Supermarkt an der Kasse und war wieder bei meinem Hobby. Menschen beobachten und anlächeln. Alle um mich herum hatten starre Gesichter, viele nach unten gezogene Mundwinkel. Bis auf eine Kassiererin. Sie lächelte und wenn sie sprach hörte es sich an als würde sie singen. Ich hatte Herzchen in den Augen. Ich könnte wetten dass die "starren" Menschen durch Ihren Gesichtsausdruck viel älter aussahen als sie eigentlich waren. Das Mädel an der Kasse war alterlos. Sie war einfach nur schön. Sie sah aus als wäre sie frisch verliebt. 
Und das ist das Gefühl das ich meine. Erinnert Ihr Euch noch an das Gefühl des Verliebtseins? Alles ist easy und die Sonne scheint auch wenn es regnet. Alles ist möglich. Es gibt nur Liebe, Liebe, Liebe. Das Gefühl behalte ich mir bei. Man braucht dafür nur sich selber. Ab heute seid Ihr in Euch verliebt. 

Und zwar in jede kleine Faser Eures Körpers. Es gibt Euch nur einmal so auf dieser ganzen, weiten Welt. Die Natur irrt sich nie. Ihr seid so einzigartig, es gibt niemanden der sich so bewegt wie Ihr, der so redet wie ihr. Der so aussieht. Gebt Euch die Liebe die Ihr sonst einem Partner geben würdet. Schaut Euch an und findet Euch einmalig schön. Die Art und Weise wie Ihr Eure Wäsche faltet, wie Ihr Sachen im Supermarkt auf Band legt. Alles einzigartig. Macht da ein Fest draus! 
Findet Euch wunderbar und jeder im Raum wird Euch wunderbar finden. Wie die Kassiererin bei Lidl die jeden verzaubert hat. Verteilt Eure Lebensfeude, egal wo Ihr hingeht. Erlaubt Euch jeden Augenblick Freude zu fühlen. Alles andere bekommt 15 Sekunden. 



*nur die Heizkörper mag ich nicht abstauben. Und Jalousien auch nicht. Ja, hallo, ich heisse Doro und ich bin hier auf der Erde um zu lernen. Wäre ich perfekt, wäre ich nicht hier, ne?

3 Kommentare

  1. Liebe Doro,
    ich bin begeistert über dein Post, so toll geschrieben und bin auch deiner Meinung,
    das Leben ist zu kurz um sich über ungeputzte Fenster oder Regenwetter aufzuregen.
    Du bist eine tolle Frau und einen wunderbare Mutter.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    du bist einfach die allerbeste, deine Posts sind so natürlich und so frisch und heiter geschrieben.
    ganz liebe grüße
    tirolermadl40

    AntwortenLöschen
  3. Deine Posts geben mir immer viel Kraft für den Tag und sooooo viel positive Energie. Du bist eine Knaller-Frau. Ich freu mich immer sehr, wenn ein neuer Blogpost von Dir erscheint. Hab einen tollen Tag, liebe Doro! LG, Isa

    AntwortenLöschen