Dress Up and Kill Shit Fot No Reason

Dienstag, 24. Februar 2015


Ich brauche wohl nicht fragen wer noch so auf Geschenke steht wie ich. 
Ich hab schon öfter geschrieben dass ich mich selber gern beschenke, am liebsten mit Klamotten und Schuhen. Ich liebe es mir etwas schönes zu kaufen wovon ich weiss dass es meine anderen Klamotten perfekt ergänzt. 
Und erst wenn ich es online bestelle! Dann ist es als wenn mir jemand ein Geschenk mit der Post schicken würde. 
Und dabei hab ich es selber in Auftrag gegeben! 

Leider hab ich momentan eine Krise. Ich finde NICHTS was mir gefällt. Alles was ich sehe ist unförmig, nichts neues oder zu abgefahren für mich. 

Ich will Kleider, aber am liebsten mit langarm, denn langärmlige Kleider sind selten und somit was besonderes. Was ich gar nicht mag sind diese 3/4 Ärmel. Wer hat sich das denn ausgedacht?

Ich möchte einen schönen, gut sitzenden, klassischen Mantel in beige aber alles ist "maskulin". 
Wenn ich schon in der Beschreibung lese "maskuliner Mantel" muss ich eine Praline essen. 
Ich will schöne Stiefeletten, am liebsten in nude und Wildleder finde aber Boho und zu niedrige Absätze. Oder zu hohe, zu schmale.

Selbst mein Mutterschiff Stefanel hat ständig die gleichen Sachen, nur leicht abgewandelt.
Was mach ich nur? 
Ich will Geschenke auspacken und mich aufbretzeln.

Psssst ;) geht es Euch schon mal so?
Manchmal, wenn ich was neues anhab, geht es mir so gut!
Dann bin ich voll die super Bloggerin die ganz klar Ihre Zukunftsziele verfolgt und die weiß dass sie Karriere machen wird, Haushalt und Kinder super unter einen Hut bringt und immer gut drauf ist... wenn ich monatelang nichts Neues finde was mir gefällt, möchte ich Hausfrau bleiben und den ganzen Tag KUCHEN essen backen ;) 
Herzlichen Glückwunsch.


4 Kommentare

  1. Oh ja na klar! Im Moment empfinde ich es in der Tat genauso! Bei so vielem Teilen geht irgendwie die klassische Weiblichkeit verloren! Es gibt scheinbar nur noch Eggshape-Oversize oder den Schoolkids-Punkrock Streetstyle mit Undercut à la Cara Delevingne. Oder die Socken in Fellbirkenstocks. Obwohl ich eher so am Detoxen bin (in vielen Lebensbereichen) und gar nicht mehr viel shoppe, aber gerade dann sollen es wenige, aber dafür wohl ausgesuchte, tolle "Geschenke" sein, aber ich finde : Nichts! Ich durchstöbere dann meist Deinen Blog, auch mal weiter hinten im Archiv, und style etwas nach....gut, gell? Das finde ich eh am tollsten - nicht nachkaufen sondern aus dem eigenen Fundus nachstylen. Bei dem Overload an Stilen, die im Moment alle wieder so in sind hab ich tatsächlich plötzlich wieder lauter aktuelle Teile im Schrank :-D Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. "Dann bin ich voll die super Bloggerin die ganz klar Ihre Zukunftsziele verfolgt und die weiß dass sie Karriere machen wird, Haushalt und Kinder super unter einen Hut bringt und immer gut drauf ist... wenn ich monatelang nichts Neues finde was mir gefällt, möchte ich Hausfrau bleiben und den ganzen Tag KUCHEN essen backen ;) "

    Oh Doro, ich liebe dich!!!!

    Du bist soooo der Knaller!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mir sowas schreibst denke ich immer:

      wow!

      meinst Du das ernst?

      Gott segne Dich und Deine Familie!

      Hoffentlich werden all Deine Wünsche immer wahr!

      Danke... und ich liebe Dich länger ;)

      Löschen