Reading

Freitag, 11. Juli 2014


Besonders viel kann ich Euch nicht berichten, denn so viel unternehmen wir momentan nicht. Die Bilder haben wir heute Abend gemacht als wir endlich vom Strand kamen, es war weit nach 18 Uhr... 
Wahnsinn wenn man überlegt dass es im Winter um diese Uhrzeit schon dunkel ist, oder? Sogar wenn man die Zeitumstellung mit einrechnet!

Ich muss zugeben dass ich nach all den Veränderungen in der letzten Zeit 5 Tage gebraucht habe um mich wie im Urlaub zu fühlen aber jetzt ist es soweit. Ich kann abschalten. 
Ich gehe laufen, am Strand spazieren, schreibe ellenlange Emails mit meiner Freundin und ich lese viel. 
Momentan kann ich "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes nicht aus der Hand legen, ein Buch von welchem ich natürlich gehört habe es aber nie lesen wollte weil ...es so traurig ist. Meine Freundin hat es mir mitgegeben und erst beim Lesen fiel mir auf dass es sich um "dieses Sterbehilfe Buch" handelt... naja, es ist wirklich toll und ich bin froh ich es hab. 
Es ist eins dieser Bücher welches mich nach der ersten Seite in Ihren Bann gerissen haben. Auch wenn das Thema düster erscheint, es ist wundervoll. Klare Empfehlung.



4 Kommentare

  1. Hallo Doro.... Ich bin seit 5 Tagen in Portugal und kann mich endlich auch entspannen... Mache jeden Tag Yoga und heute waren wir auch nach 18.30 h noch am Strand... Herrlich... Das Buch " ein ganzes halbes Jahr" habe ich auch hier innerhalb von 3 Tagen gelesen .... Sehr fesselnd und ich habe am Schluss soooo geweint... Sehr lesenswert!!! Dir noch einen schönen Urlaub.... Ps: lese deinen Blog immer wieder gerne.... Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Doro du siehst fantastisch aus!!!
    Das Buch habe ich auch...allerdings noch nicht gelesen :( Ich komme einfach nicht dazu, ich muss es wirklich mal anfangen! LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch ist wundervoll, ich lese bereits das dritte von Jojo Moses, und ich verschlinge sie alle! Ein ganzes halbes Jahr hab ich auf einem Rückflug zu Ende gelesen und musste so weinen, dass die Stewardess kam und besorgt fragte, ob alles in Ordnung ist. Als sie das Buch gesehen hat, hat sie verständnisvoll genickt...so geil :D Und ich glaube alle, die ich kenne, haben es verschlungen. Sogar meine Tochter, die traurige Bücher abgrundtief hasst, hat es dann in einem Rutsch durchgelesen

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst scho richtig erholt aus :) - Wünsche dir noch schöne Tage, süße.
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen