In the Meantime

Dienstag, 15. Juli 2014


Man sollte sich immer Zeit für ein kleines Tänzchen am Strand nehmen.

Wenn man an einem einsamen Strand ist ganz besonders, da traut sich nämlich auch der Sohn!

(Also Luke traut sich, Lian fand den Ast viel interessanter, der sah auch aus wie eine Heugabel. Oder Stimmgabel? Eine Gabel. So. Oder doch ein Besen? Man kann ihn im Hintergrund damit fegen sehen. Mit Kindern wird jedes Foto irgendwie uncool, egal wie sehr man versucht seinen Bauch anzuspannen haha ;) 

3 Kommentare

  1. Schöne Bilder - das ist der Vorteil an Jungs, da macht wenigstens einer mit, meine beiden Mädels hätten bestimmt sofort geschrien: "Mama, die Photos darfst du nicht in deinen Blog stellen!!!"

    AntwortenLöschen
  2. hihi, die Gabel hätte ich fast übersehen.

    Sag, gehst du auch Windsurfen? Du hast einen ge*len Surferbody, also der straffe Torso ... Respekt!

    liebe Grüße vom Bürosessel ;-)
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein. Ich bin viel zu schissig zum Surfen. Tiefe, wilde Wasser sind nichts für mich. Wird wohl vom Yoga kommen, vielen Dank ;)

      Löschen