how to wear a lace negligee

Samstag, 19. Oktober 2013


/dress, sweater, boots: zara/

so ein kleid braucht einen bruch und stilbrüche mag ich ganz besonders
dieses kleid sieht wirklich aus wie ein unterkleid und ich mag es nur mit einen oversize v-ausschnitt pullover tragen
zara zeigt es im onlineshop auch mit strickjacke, das erinnert mich aber an mein übliches sonntagsoutfit (nachthemd, oft mit spitze. und strickjacke drüber, so würde ich dann doch nicht auf die strasse wollen)

und dann möchte ich noch eine kleine umfrage starten...
geht es nur mir so oder gibt es noch mehr "zara addicts", vor allem diesen herbst winter?

ich könnte mein gesamtes gehalt bei zara lassen, mich begeistert diese saison so viel daß ich nicht weiß ob ich mich freuen soll (weil ich nicht lange nach den passenden klamotten suchen muß) oder ob ich mich ärgern soll (weil mein verlangen scheinbar unstillbar ist...)

momentan gibt z.b. allein 4 paar schuhe die ich "haben muß" ;)
von den klamotten ganz zu schweigen, röcke, kleider, hosen... und dieser lammfellmantel (kennt ihr den schon?!) 
aber so geht das nicht weiter!!!
ich muß sagen daß mir noch nie so vieles dort gefallen hat
ich freue mich jetzt schon auf den sale, gibt´s das?

geht es nur mir so oder ist diese kollektion besonders schön?

eure zara..äh, doro



13 Kommentare

  1. Wau das sieht echt klasse aus.....ja so geht es mir auch... besonderes wenn ich es hier sehe und du mich inspirierst. ....so haben wir beide das Problem;-);-);-) ♡♥♡♥♡♥♡♥

    AntwortenLöschen
  2. Wygladasz super!!! <3
    Zu deiner Frage: ich habe auch so ein paar Sachen, die mir bei ZARA gefallen. Mache mir online immer eine "Wunschliste" und gehe dann in die Filiale und probiere alles an, was mir so gefällt. Meistens bleiben nur paar Teile, die mir an mir selbst richtig gut gefallen. So gebe ich nicht mein ganzes Geld für diesen Laden aus :D
    Außerdem versuche ich für Polen zu sparen, ab dem 27.12. ist ja wieder großer Sale und ich bin dann auch in Polen, sodass man hier und da mal einen Euro sparen kann. Weigere mich ja, die letzten 8 Wochen bei ZARA groß was zu kaufen, wenn ich weiß, das die Teile dann spottbillig im Sale sind :/. Durchhalten oder kaufen :D?


    PS: Vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meiner FB-Seite. Bin total rot geworden, soetwas von dir lesen zu dürfen :) <3.

    Pozdrowienia z Frankfurtuuu
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ja, gell! Mir geht es auch so. War letzte Woche im Shop - gekauft, diese Woche im Online-Shop - gekauft (Paket kommt morgen mit zwei Paar Schuhen von den mindestens 5 Paar, die ich auch "haben muss"). Der Lammfellmantel - ein Traum, habe aber "leider" vor zwei Wochen einen Traum-Woolrich gekauft :D und der nächste Mantel/Jacke wird ein: TROCKNER! - der ist nämlich hin :(( Und unser Spanien-Trip fällt aus (da hätt ich einen leeren Koffer mit Zara gefüllt, da ist ja alles viiieeel billiger!!). Aber mit dem Sale ist es bei mir immer so ne Sache, bis das Zeug im Sale ist, gibt es ja schon wieder neue, viel schönere Sachen, die ich haben muss, also ich bin definitv kein Schnäppchenjäger.
    Dein Outift ist sehr schön, ich liebe auch Stilbrüche, bei Klamotten und noch mehr beim Wohnen. Aber bist du dann wirklich im Alltag so unterwegs? Ich glaube, mir wäre das dann doch zu viel Negligee und würde mich wahrscheinlich unwohl fühlen, wenn ich nicht gerade in einem hippen Store arbeiten würde. Der Pulli ist auch aktuell? Sehr schön!!

    AntwortenLöschen
  4. und das ganz gemeine: es gibt so viele tolle "Sommer"schuhe, die ich jetzt aber nicht kaufen will, aber doch haben muss :(((

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doro,
    finde das Outfit echt "Hot" und ein sehr gelungener Stilbruch. 👍 wollte dich mal fragen wie die Lederhose von Zara ausfällt ?
    Hast du sie zufällig in einem Zara store in der Innenstadt gesehen ? Dann könnte ich in der Mittagspause nämlich mal gucken
    gehen. Danke und liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ps: Und bei zara könnte ich auch so fast alles kaufen. Dazu fehlt mir allerdings auch das nötige Kleingeld. HaHa

    AntwortenLöschen
  8. Das "Kleid" erinnert mich an die Kollektionen, die am Laufsteg gut rüberkommen. Fühlst du dich wohl mit dem Kleid auf der Straße? Bei mir wird beim besten Willen aus einem Des-sous kein "Des-sus". Am ehesten noch mit einem Blazer, nicht jedoch mit Strick. Erinnerst du dich an die Schlafanzüge aus Satin von D&G? Jessica Alba trug ihn am roten Teppich.

    Für ZARA fehlt mir diese Saison leider die Zeit, die Öffnungszeiten in Wien sind restriktiver als in Deutschland und online geht bei mir immer viel zurück, die Hosenbeine und Ärmel sind fast immer zu kurz. Auf einem Blog bekomme ich aber einen ziemlich guten Einblick, was ZARA heuer so bietet. :-) Bin schon gespannt, was es hier als nächstes zu sehen geben wird.

    liebe Grüße,
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sollte heißen "auf deinem Blog", nur auf deinem! :-)))

      Löschen
  9. Hallo Doro,
    Du sprichst mir aus der Seele, ich weiß genau was Du meinst mit den vielen tollen Sachen bei ZARA...ich finde die aktuelle Kollektion aber auch besonders gelungen...und wenn die Teile von Dir dann noch SOOO toll zusammengestellt und "präsentiert" werden ist das Inspiration pur...bitte weiter so...

    PS: der Lammfellmantel ist ein Traum :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Doro,

    Du siehst wie immer fantastisch aus !! Auch mir gefällt in dieser Saison so viel bei Zara und deshalb versuche ich einen ganz großen Bogen um das Geschäft zu machen ... Und führe mich nicht in Versuchung...

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe schon seit 2 Wochen nicht mehr in den Onlineshop geguckt! Und das soll was heißen...Zum Glück habe ich nur einen kleinen Zara in Braunschweig in der Nähe und der ist sehr schlecht sortiert. Alles, was mir online gefällt, haben die da nicht. Daher ist die Verführung, was zu kaufen nicht so groß. Leider ist es in letzter Zeit vorgekommen, dass 90% der Sachen, die ich online bestellt hatte, wieder zurückgingen, weil sie live ganz anders aussahen als im Onlineshop. Daher fällt es mir auch deswegen momentan recht leicht nichts bei Zara zu kaufen.
    Ich bin nicht so die Schnäppchenjägerin im Sale. Ich bin jemand, der schnell die Lust an bestimmten Klamotten verliert. Wenn der Sale beginnt, sind die meisten Teile, die ich mir mal ausgeguckt hatte, nicht mehr interessant für mich. Ich kaufe dann wirklich nur noch das, was mir gar nicht mehr aus dem Kopf geht und das sind in der Regel 2 oder 3 Teile.

    Zu Deinem Outfit: Eine sehr interessante und tolle Kombi. Allerdings wäre mir das für den Alltag wohl auch ein bißchen zu "freizügig" und zu sehr Negligé. Du kannst das aber zweifellos tragen!

    LG, Isa

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein tolles Outfit, steht dir richtig gut, aber ob ich das Selbstbewusstsein hätte das in der Öffentlichkeit zu tragen weiß ich nicht..ich wünschte ich hätte es.

    Bei zara war ich schon lange nicht mehr, vielleicht sollte ich mich nach der Uni Morgen mal dort hin begeben...
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen