stefanel, piazza venezia

Freitag, 19. Juli 2013


/dress: stefanel, bag and shoes: zara, sunglasses: tom ford/


eines morgens besuchte ich nach dem frühstück einen der vielen stefanel stores und fand dieses gelbe kleid
...ich kaufte es und bereute es im hotel einbißchen, es ist eng, es ist kurz und bei heißem wetter trage ich lieber weite, den körper umspielende kleider, tube kleider oder trägerkleidchen

aber mein mann fand es sehr schön an mir und dann war es noch 50% reduziert also überredete ich mich irgendwie selbst zum kauf...

ich zog es am gleichen tag noch an, nach dem motto "augen zu und durch"

und dann die überraschung denn das kleid ist genial
es ist dünn, nicht einengend und es ist am bauch ganz raffiniert gerafft, oftmals muß man bei solchen engen dingern sogar nach nur einem schluck wasser den bauch einziehen und essen ist sowieso nicht

nicht bei diesem... von solchen mogelpackungen kann ich nicht genug haben, dieses kleid hat bestimmt eine frau designt! eine frau die gern ißt...



9 Kommentare

  1. liebe doro,

    das kleid steht dir super, obwohl ich beim ersten flüchtigen blick auch dachte, es wäre zu eng. aber fehlanzeige! abgesehen davon musst du bei deiner figur erstmal ein kleid finden, das zu eng ist!!!

    ich hoffe, ihr hattet eine schöne zeit in rom.

    alles liebe.
    yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    ES IST DEIN KLEID! Auf jeden Fall! Nicht zu eng und nicht zu kurz: ganz und gar deins!!
    Danke auch für deine liebe Geburtstagswünsche - ich habe mich sehr gefreut!
    Gruß und Kuss,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur Hammer! So ein tolles gelb und Du dachtest früher Du könntest kein gelb tragen wegen der blonden Haare! Die goldenen Schuhe dazu lassen es noch mehr strahlen! Bin begeistert <3 <3 <3
    Will auch!!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Mann hat einen super Geschmack! Es steht Dir wirklich super. Und die Farbe ist zur gebräunten Haut toll! Liebe Grüße vom Münchner Kindl, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doro,
    das sind ganz tolle Bilder. Der perfekte Hintergrund, ein wirklich tolles, schickes Kleid, und deine Schuhe finde ich sowieso genial, seit ich sie das erste Mal auf deinen Bildern gesehen habe.

    Liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doro,

    bin verliebt in das Kleid.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Opalenizna + żółta sukienka + blondynka = BOSKO!
    Uwielbiam żółty kolor - zwłaszcza latem:)

    AntwortenLöschen
  8. Dorolein...ich bin b e g e i s t e r t! Gut dass du auf deinen Mann gehört hast!!!

    LG Ela

    Z.z. trage ich auch zwei Kleider abwechselnd, sogar im Büro. Und das hast du bewirkt...wirklich..durch deinen Blog hier. Trotz Bollerwaden, Kleidergröße 38 (ähem mit Baucheinziehen) gehe ich jetzt fast selbstbewußt damit arbeiten. Mein Partner hat mir zum Geburtstag jetzt ein rotes Etuikleid geschenkt, ich finde es sooo toll und zu meinen dunklen Haare passt die Farbe so schön...aber, dadurch das es doch auch eng sitzt und farblich auffallend ist...trau ich mich nicht. Grrr...ich himmel es bis jetzt nur an. Hast du eine Idee wie ich so ein Etuikleid ohne Ärmel stylen kann ohne das es ganz so streng und businessmäßig aussieht..bin sonst eher der sportliche Typ.

    AntwortenLöschen
  9. Pięknie, śliczna sukienka, śliczna sceneria. Moze buty bym zmieniła bo te sa w nie moim stylu, ale i tak bardzo mi sie podoba!

    AntwortenLöschen