george michael: symphonica goosebumps

Montag, 17. September 2012


and if all that there is, is this fear of being used
i should go back to being lonely and confused
if I could, i would, i swear
 
am freitag machten mein mann und ich uns auf den weg nach amsterdam. 
george michael!
wir hatten keine karten aber man kann ja immer vorher karten kaufen, zu wucherpreisen zwar aber dieser mann war es uns wert.
nun ja, in holland ist vieles erlaubt was in deutschland verboten ist, aber der verkauf von karten ist leider untersagt, überall polizei und niemand der was verkaufen wollte war zu erkennen.
und so standen wir vor dem ziggo dome und konnten es nicht glauben. das war es schon? das konzert sollte um 20.00 uhr beginnen und ich fing langsam an mich damit abzufinden daß wir nicht reinkommen und plötzlich kam ein pärchen auf uns zu und fragte ob wir zwei karten kaufen wollten, ihre schwester wäre krank geworden und ...ich hörte gar nicht mehr hin. langer rede kurzer sinn, wir bekamen beide karten für 50 eur, saßen zwar ziemlich weit oben aber ich war nur noch glücklich, wir waren drin!
das konzert war ohne worte, unglaublich daß sich ein mann vorne hinstellt, ohne viel schnickschnack, und nur mit seiner stimme die leute so begeistert. bei jedem schnellerem lied tanzte die menge, bei freedom war solch eine stimmung in der halle daß ich kurz dachte, jetzt hebt die decke ab! er ist gott sei dank wieder in top form!
das beste am konzert war, daß es für uns sozusagen nur ein warm-up war wie mein mann so schön sagt, denn am 13.oktober sind wir in london und sehen ihn nochmal im earls court, diesmal mit karten ;)

nach dem konzert gingen wir direkt am ziggo dome auf die after show party, das war so perfekt! wir waren noch so aufgeheizt von der super stimmung und wollten noch nicht ins hotel, die party kam uns sehr gelegen, eine super idee, das sollte es nach jedem konzert geben! wir feierten noch eine weile bis wir bereit waren ins hotel zu fahren, die bar dort hat 24h geöffnet und es war richtig was los. mit dem hotel hatten wir auch richtig glück, das erzäle ich euch im nächsten post ;)

midnight snack an der hotelbar

3 Kommentare

  1. hallo doro, was du alles erlebst.... da bleibt einem ja die spucke weg und dann auch noch nach london. ich wäre so gern an deiner stelle.......

    viel spaß noch und alles, alles gute
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Impressionen, danke... ich mag George's Stimme auch sehr. Wie toll, dass ihr noch Karten bekommen habt! Und übrigens, du siehst wahnsinnig gut aus, liebe Doro! :-) Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  3. jaaaaaaaaaaaa der michael schorsch! er war ja auch anfang september in wien und ich hab mir echt überlegt und überlegt ob ich nicht hinfliegen/fahren/gehen/kriechen soll. leider, leider ging es terminlich nicht. :-/ mein voller, grosser, fieser *neid* ist bei dir. *krkr* FAITH!!!

    AntwortenLöschen